Montag, 6. November 2017

Super Konzept: Online-Kurse




Gestern ging mein erster Onlinekurs offiziell zu Ende und ich bin einfach nur begeistert. Mir hat es wirklich riesig Spaß gemacht, den Kurs vorzubereiten und zu begleiten und bei den positiven Reaktionen der Teilnehmerinnen, wurde mir so warm ums Herz, dass ich heute immer noch Herzchen in den Augen habe. 

"Auf Nummer sicher - ab jetzt wählst du immer die richtige Größe für dein Nähprojekt" war ein Pilotkurs. Das heißt, es war ein Experiment auf vielen Ebenen und ich bin den Teilnehmerinnen dieser ersten Runde wirklich sehr dankbar, dass sie sich darauf eingelassen und so engagiert mitgemacht haben. Ab gesehen von der Technik, die ich zwar ausführlich ausprobiert, vor der ich aber immer noch großen Respekt hatte (von Video über Ausliefern der Inhalte bis hin zur Facebookgruppe), hatte ich mir ja auch überlegt mein Wissen zum Thema Schnittmuster anpassen in handliche Teilstücke zu zerlegen, die leicht und in wenigen Tagen umsetzbar sind. Doch wie groß soll so ein Häppchen sein? Nicht zu groß und nicht zu klein! Ganz abgesehen von dem dahinterliegendem didaktischen Konzept - würde das, was ich in mehr als 20 Jahren Erwachsenenbildung anwendete, auch online funktionieren?

Der Kurs ging gestern offiziell mit einem Webinar zu Ende, in dem die Teilnehmerinnen Fragen stellen konnten und mir erzählten, was der Kurs bei ihnen verändert hat. Doch damit ist er für mich noch nicht ganz zu Ende. Ich werde noch die letzten Fragen beantworten und die Teilnehmerinnen um Feedback bitten. Dann werden die Kursmaterialien zum Teil überarbeitet und ordentlich abgelegt. Vor allen Dingen werde ich eine Alternative zur Facebookgruppe auswählen! Es soll diesen Kurs und auch weitere Themen auf jeden Fall noch mal geben.


2018 kommen noch mehr Onlinekurse - los gehts mit "Nichts klafft mehr"


Für Anfang 2018 habe ich einen FBA-Kurs geplant, da freue ich mich schon sehr darauf, denn mein "Nichts klafft mehr"-Workshop ist nach wie vor mein Lieblingsworkshop, auch wenn ich ihn schon so oft durchgeführt habe. Es ist so toll, eine Methode an der Hand zu haben, die die Probleme von wirklich vielen Hobbynäherinnen löst (es klafft an der Brust, Oberteile werden oft bauchfrei und den Schnitt gibt es gar nicht bis zu meiner Größe), von der ich so überzeugt bin, dass ich sie wirklich im Schlaf erklären kann. Wie großartig wird es sein, dieses Wissen nun über das Internet weiter zu geben, ohne dafür irgendwohin zu reisen! Ich glaube, ich werde auch den Rest der Woche noch Herzchen in den Augen haben, beseelt von dem neuen Konzept. Ach, das war schön!

Melde dich für unseren Newsletter an

* Pflichtfeld




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.