Donnerstag, 27. April 2017

Bald startet die Anmeldung für das lillestoff-Festival



Für diejenigen, die das lillestoff-Festival noch nicht kennen: das ist ein großes, sehr gut organisiertes Event, bei dem sich hunderte von Hobbynäherinnen für ein Wochenende treffen, um gemeinsam zu nähen und in Workshops neues zu lernen. Kennt ihr den Film vom letztem Jahr - damit bekommt ihr einen guten Eindruck. Weil ich an dem Wochenende 16. und 17. September dort auch Workshops geben werde, für die ihr euch bei Interesse zügig anmelden müsst, will ich euch kurz erklären, wie das geht. 

Demnächst wird der Workshopplan veröffentlicht und vermutlich einen Tag später, gibt es die Eintrittskarten und Workshoptickets im Onlineshop von lillestoff zu kaufen. An diesem Erstverkaufstag sitzen lauter verrückte Hobbynäherinnen vor ihrem Computer, aktualisieren minütlich ihren Browser, um den Verkaufsstart nicht zu verpassen, denn die Eintrittskarten sind binnen kürzester Zeit (noch am selben Tag binnen weniger Stunden) ausverkauft.  Es lohnt, sich das Workshopprogramm vorher in Ruhe anzuschauen und sich vorab zu entscheiden. Die Workshops sind vielleicht nicht ganz so schnell ausverkauft, wie die Eintrittskarten, aber wer weiß. Ich sage euch auf jeden Fall bescheid, sobald das Programm online ist.

Die gute Nachricht ist: wenn ihr es nicht schaffen solltet, Tickets für das lillestoff-Festival zu ergattern, dann könnt ihr trotzdem einen Workshop bei mir besuchen. Im Schnittmusterkiosk findet ihr unter Workshops noch Restkarten für alle Workshops des zweiten Quartals und für das dritte Quartal bin ich schon fleißig am Planen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.