Donnerstag, 6. April 2017

Knitterkleid - ungeknittert und frühlingsfrisch




Endlich ist es das richtige Wetter um mein schon im Januar auf der "AnNÄHerung genähtes Frühlingskleid zu tragen. Wie ihr vielleicht schon erkannt habt, ist es ein Knitterkleid aus der Kollektion stokx - allerdings in der ungeknitterten Version.

Auf der h+h, der Handarbeitsmesse, habe ich es schon getragen und wurde dort und auf Instagram immer wieder auf mein Kleid angesprochen. Dann wird es ja Zeit, es euch endlich einmal ausführlich vorzustellen!





Das Knitterkleid ist ein Raglanschnitt mit einer bezaubernden Rückenansicht. Das Rockteil ist mit einer halbrunden Naht etwas oberhalb der Taille angesetzt und macht deswegen eine schöne Ansicht von hinten. Die Ärmel habe ich auf meine Lieblingslänge (ca. 3/4) gekürzt.





Den Kragen habe ich nach Anleitung genäht, d.h. etwas in sich verdreht. Ich mag es, dass er jedes Mal anders fällt. Das ist wirklich schmeichelhaft.

Ausnahmsweise zeige ich euch auch mal ein Bild von der Seite, obwohl ich das von mir normalerweise überhaupt nicht mag. Aber beim Knitterkleid ist das ok. Da mag ich mich sogar so.




Dieses Kleid habe ich aus einem Polyesterstoff genäht, um den ich lange herumgeschlichen bin. Ich war mir einfach unsicher, ob ich so eine Kunstfaser gerne tragen würde.  Aber es trägt sich fantastisch, weil es so leicht fliesst und schwingt. Es ist wahnsinnig unkompliziert, weil trage-waschen-aufhängen-tragen und das alles ohne Bügeln oder lange Wartezeiten.

Es hat bereits einen Härtetest in praller Sonne gehabt, zum Bus gerannt bin ich damit auch und einen kompletten Messetag hat es auch mit Bravour bestanden - keine Schweiß- oder Geruchsprobleme. Fein! Dann war es ja doch eine gute Entscheidung, mich für das schöne Muster zu Entscheiden, obwohl es sich um Kunstfaser handelt. Alleine, wenn ich eine darüber gezogene Strickjacke ausziehe, knistert es ganz gewaltig.


Stoff: Polyester, gewebt aber dehnbar von Stoff und Stil, leider schon quasi ausverkauft (in Berlin und Hamburg gab es am Montag es noch sehr sehr kleine Mengen)
Schnitt: Knitterkleid 
Änderungen: Ärmel gekürzt, an den Seitennähten sowie an der vordere und hinteren Mitte etwas mehr tailliert.




Das ungeknitterte Knitterkleid mit den schönen Blumen ist definitiv schon jetzt eines meiner Lieblingskleider für dieses Jahr. Ich liebe diesen Schnitt und werde ganz sicherlich noch ganz viele Kleider damit dieses Jahr nähen - geknittert und ungeknittert. Deswegen zeige ich es euch gerne bei rums.

Achjaaaa, Taschen in der Seitennaht hat das Kleid auch noch. Beim Nähen finde ich das immer störend, aber hinterher freue ich mich doch, wenn ein Kleidungsstück Taschen hat. Selbst dann, wenn ich zufällig eine Handtasche in der passenden Farbe habe. Handtaschen in den unterschiedlichsten Farben hätte ich genügend - in welcher Farbe nähe ich nur das nächste Knitterkleid?
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Ich fänd ein knitterigere mit rotem Muster toll für das nächste, aber generell ist dieses schon super, und auch die Seitenansicht kann sich sehen lassen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein geknittertes Knitterkleid in himberrot habe ich schon. Wenn das Kleid geknittert ist, ist das Muster eigentlich kaum noch zu sehen.

      Löschen
  2. Wow!!! Schon des irre tollen Kleides wegen bedauere ich ja nun noch mehr, dass ich Dich nicht live in Köln treffen konnte , liebe Meike... :(
    Es steht Dir sooo super und ich weiß jetzt definitiv, wofür ich meinen gewonnen Gutschein bei Dir einlösen werde!!! :))
    Liebe Grüße und ich sollte mir auch mal wieder die Nägel lackieren- das sieht einfach sehr Business aus...:)))
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind ja richtig toll geworden. Sieht richtig nach Frühling aus. In echt sieht das Kleid noch viel besser aus. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder.
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, dass du so schöne Fotos von mir gemacht hast. Das war wirklich toll und gerne wieder!

      Löschen
    2. Gerne. Nächstes mal machen wir gleich gegenseitig Fotos!

      Löschen
  4. ich liebe dein knitterkleid!! und dieses ganz besonders :) !

    AntwortenLöschen
  5. Mit diesem Schnitt ist euch wirklich etwas ganz Tolles gelungen. Meine Knitterbluse aus Leinen habe ich jetzt auch fertig, weiß nicht, ob Du das gesehen hast, aber vermutlich nicht.
    Egal in welcher Farbe, dieser Kleiderschnitt ist einfach super.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und danke auch für den Hinweis, nach der Bluse werde ich gleich schauen. Ich freue mich immer, fertige Kleidungsstücke nach den Schnittmustern zu sehen. Also immer gerne her mit den Hinweisen auch per Mail oder sonst einem der 1000 Kanäle.

      Löschen
  6. Hallo Meike,
    Ich liebe dieses Kleidschnitt!
    Danke für dein Interwiew gestern auf der Nähkongress. Es gibt Mut nähen zu lernen, wenn man nicht aussieht wie ein Strich in die Landschaft!!! Ich habe mich für ein Nähkurs angemeldet. Der Schnitt habe ich schon gekauft. Es kann losgehen...Liebe Grüßevon Mataton

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Dann toitoitoi für den Nähkurs und viel Spaß dabei!

      Löschen
  7. Liebe Meike,
    seit Jahren lese ich immer wieder gerne deinen Blog.
    Von all den vielen Kleidungsstücken, die du schon für dich genäht hast gefällt mir dieses Kleid mit Abstand am besten. Der Schnitt und das Muster passen einfach toll zu dir und du strahlst in dem Kleid! Klasse!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Das freut mich natürlich sehr!

      Löschen
  8. Hallo Meike,

    Ich finde dein kleid sieht richtig toll aus! Gut gemacht!!

    Lieve groetjes uit Holland.

    Thea♥

    Crea by Thea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Ich finde dein kleid echt super. Toller Stoff richtig Frühlingsmäßig.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Meike,
    dein "ungeknittertes Knitterkleid" finde ich ganz hervorragend. Es steht dir wirklich super und die Farben machen echt Lust auf mehr.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff ist einfach der Hammer, Poly hin oder her, passt sehr gut zu dir un dem Schnitt, eine perfekte Einheit wie ich finde!

    LG Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wunderschöner Stoff! Das Kleid steht dir wirklich ausgezeichnet und du siehst sehr glücklich darin aus.
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.