Dienstag, 28. Juni 2016

WERBUNG Gastpost: Retroschnittmuster aus England eine Urlaubsentdeckung (Gewinnspiel)

Vor einiger Zeit bekam ich eine Mail von Andrea, dir mir begeistert erzählte, dass sie eine tolle Schnittmusterfirma in England entdeckt hatte und diese gerne in Deutschland bekannter machen würde. Da sie selbst nicht bloggt, fragte sich mich, ob sie nicht darüber auf meinem Blog berichten dürfe. Ich habe ein Herz für Existenzgründerinnen und Menschen, die von Dingen wirklich begeistert sind und da mir die Idee gefällt, dass es sich hier um Schnittmuster für "echte Menschen" handelt, stimmte ich zu. 






Also, die Geschichte ist etwas länger, ich versuch mich kurz zu halten: Letztens im Sommerurlaub … Südengland, Dorset, Lyme Regis … ein absolut malerisches kleines Örtchen, das interessanterweise nie mehr als 5000 Einwohner hatte. Dennoch, (oder gerade deswegen?) so viel Charme und Energie versprüht, das Rosamunde P. glatt zum Stift greifen würde …




Mittendrin zwischen Cafes mit „home made scones“ und „cream team“, einem schnuckeligem Museum und „Fossil Hunts“ (hier kann man Dinosaurierknochen finden!!!) ist die „Old Town Mill“ vor einigen Jahren wieder zum Leben erweckt worden.


 

Neben dem Mühlenbetrieb gibt es hier noch eine Brauerei, eine Käserei, eine Töpferei und eben eine Schneiderei.


Die Leute sind freundlich, offen und spontan, eben wahre „Südländer“… Caroline, die Inhaberin der Schneiderwerkstatt ist dafür ein fantastisches Bespiel.

So hatte ich innerhalb weniger Sätze einen ganzen Stapel ihrer Papierschnittmuster in der Hand, mit der Bitte sie hier in Deutschland „unters Volk“ bzw. in der deutschen Näh- und Bloggerwelt bekannt zu machen … hmmm, da stand ich nun mit „ohne Blog“ und nur der vagen Idee, wo und wie ich in der Bloggerwelt so ein Schnittmuster bekannt machen würde.



Ich habe dann für mich auch noch Stoff aus England mitgebracht … von „Livingstone Textiles, einem Laden, der sich nahtlos ins „Englanderlebnis“ einreiht … eigenwillig, freundlich, offen … „special“ und eine ganz eigen Geschichte.



Aber zurück zu den Schnittmustern: Caroline hat großen Wert darauf gelegt, dass sie die Maße von „realen Frauen“ berücksichtigt, also durchaus auch Oberweite reinpassen darf ... hierzu hat sie extra einen Anpassungsschritt in der Rückennaht vorgesehen. Ich selbst war sehr gespannt darauf, da hier mein Problem bei den üblichen Schnittmustern liegt.

Jetzt ist wieder Sommer, das Kleid (Sweetheart) ist fertig und ich bin begeistert. Aber seht selbst:



Tatsächlich habe ich meine ganz "normale Größe" genäht - gemessen an Schultern und Taille und mußte nix anpassen.

Überzeugt euch selbst! Unter allen Kommentaren darf ich 3 Schnittmuster von Sewladida verlosen: Sweetheart, 1950´s Rose und Miss Maguire... wenn ihr dazu schreibt, welches ihr möchtet, kann ich versuchen das zu berücksichtigen.

LG
Andrea

Die Gewinnerinnen der Schnittmuster stehen fest:

Rose geht an Dana
Miss McGuire an Katrin
und Sweetheart an Sara

Die Gewinnerinnen werden von Andrea benachrichtigt. 

Kommentare:

  1. Das Rose dress sieht ja toll aus, das springe ich in den Lostopf
    schönen tag carlinda

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Schnittmuster. Kannte ich nicht, was aber nichts heißen will. Sehr retro, aber schön.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah so, kein indenhüpflostopf. Ich nähe das nicht für mich.

      Löschen
  3. Schnittmuster aus Papier und dann noch so schöne? toll

    muschelmaus67(ät)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Vorstellung und sehr schöne Schnitte. Sollte ich das Glück haben gezogen zu werden, würde ich mich über Rose freuen. LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. wie schön! Ich finde das gezeigte Kleid sehr schön.
    Liebe grúße anja

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee. Und die Schnittmuster sehen wirklich klasse aus, dass die auch Frauen mit großer Oberweite passen sollen, wäre das Tüpfelchen auf dem "i". Denn genau da liegt häufig mein Problem (sowohl bei Schnittmustern, als auch bei Kaufkleidung). Und da ich gerade im Kleidungsnähflow bin, würde ich mich total über ein Schnittmuster des Kleides Sweetheart oder Miss Maguire freuen :)

    Viele liebe Grüße vom Niederrhein
    Katrin
    katrin_buschmann(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt ja sehr spannend. Sollte ich das Glück haben und gezogen werden, würde ich mich sehr über Rose oder Sweatheart freuen.

    Liebe Grüße

    Peggy
    Infoschmuck(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Kleider.
    Sollte ich zu den Gewinnerinnen gehören würde ich das Schnittmuster Rose bevorzugen.
    Herzliche Grüße
    Karola

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool, Andrea! Tolles Kleid... und solltest Du Dich dazu entschließen, einen eigenen Blog zu schreiben, wäre Dir zumindest schonmal eine treue Leserin gewiss ;)
    Ach so, in den Lostopf hüpfe ich natürlich auch. Miss Maguire finde ich besonders schön...

    Liebe Grüße, Katti
    k.roheätgmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja sehr schöne Schnittmuster. Eine echte Entdeckung, liebe Andrea. Und sollte es nicht mit der Verlosung klappen, könnte ich mir vorstellen, dort zu bestellen. Jetzt fordere ich aber erst einmal das Losglück heraus und bewerbe mich für "Sweetheart". Liebe Grüße von Ina
    ina.klempnow(ät)t-online.de

    AntwortenLöschen
  11. Hach die Engländer. Die könnens einfach! Also Kleiderschnitte und Chormusik und Strickmuster.,-))
    Liebe Andrea , ich bewerbe mich für Miss Maguire.
    Liebe Grüße
    Mita
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wow, da sind ja einige tolle Schnittmuster in dem Shop. Und wie toll sind bitte die Sortiermöglichkeiten?
    Sollte ich gewinnen, hätte ich am liebsten das Rose-Schnittmuster :)
    tyrannchenätgmxdotnet

    AntwortenLöschen
  13. Die Schnitte sind alle so schön, da kann ich mich gar nicht entscheiden. Daher lasse ich mich überraschen, falls ich zu den glücklichen Gewinnerinnen gehören sollte. Ich drück mir jedenfalls ganz fest die Daumen.

    Claudia
    fracla(ät)arcor dot de

    AntwortenLöschen
  14. Wow, eine tolle Seite, danke für den Tipp!

    Ich würde mich über eine Miss Maguire freuen. :) jenny ät exclamation-point.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, das ist ja wirklich ein schöner Kleid. Ich hab gerade mal auf der Seite etwas gestöbert und das Miss Maguire Set finde ich ja auch ganz toll.
    LG, Nadine ( n.brandt.1978(ät)web.de )

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Meike, was für schöne Schnitte, Sweatheart oder Rose gefallen mir am besten. Kann kaum glauben, dass irgendwas ohne Riesenmengen Anpassung gehen kann. LG Anja

    AntwortenLöschen
  17. Mein Favourit ist Sweetheart. Entscheident ist für mich auch die Anleitung. Darauf wäre ich sehr gespannt.
    Viele Grüße
    Natascha
    (Mailadresse im Blog)

    AntwortenLöschen
  18. Über das Miss-Maguire-Pattern würde ich mich sehr freuen. Das Sweetheartpattern habe ich vor zwei Jahren während des Urlaubs dort gekauft und mittlerweile zwei Kleider danach genäht: http://lang-die-naht.de/
    Die Anleitung war sehr ausführlich und wegen der vielen Bilder auch ohne (große) Sprachkenntnisse gut zu verstehen. Viele Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. Danke für diesen schönen Post, da möchte man sofort den koffer packen und abreisen.
    Bei der Verlosung möchte ich wegen Sweetheart dabei sein.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja, mailadresse: bekraenzt(ät)gmail.com

      Löschen
  20. Hallihallo, liebe Andrea!
    Mit Freude und Begeisterung habe ich deinen "Gastblogg" gelesen...Ein toller Beitrag, schöne Bilder und ein wunderschönes Kleid......
    glg sanneD

    AntwortenLöschen
  21. Wow! Sehr schöne Schnitte sind das. Da versuche ich doch mein Glück. Rose und Mrs. Maguire gefallen mir am besten.
    Glg Dana
    Dana(ät)feinstöfflich.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blöde worterkennung: dana@feinstoefflich.de ist korrekt

      Löschen
  22. Das sind aber hübsche Schnittmuster. Ich würde mich gerne für das Sweetheart bewerben. info(ät)culucky.de
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  23. Oh Frau crafteln,ich danke dir für diese zauberhafte Vorstellung! Ich bin hin und weg und her zwischen Rose und sweeheart

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  24. Schön, dass ihr die Designerin hier vorstellt. Ich bin vor einigen Monaten zufällig auf die Seite gestoßen und hatte mich in das Blitz Dress verliebt. Der Playsuit ist allerdings auch ein Hammer! Audrey und Rose aber auch. Bisher ist immer etwas dazwischen gekommen aber irgendwann werde ich einen dieser Schnitte ausprobieren. LG, Nina

    AntwortenLöschen
  25. Ein sehr schöner Beitrag und die tollen Fotos, ich will auch Urlaub...
    Und natürlich springe auch ich mit in den Lostopf und versuche mein Glück. Über ein Miss Maguire würde ich mich freuen.
    Liebe Grüße Sandy
    sandy(ät)gmail.com

    AntwortenLöschen
  26. Ach, ich habe heute Geburtstag und wünsche mir Miss Maguire. Vielleicht klappt es ja. Die Schnittmuster sind wunderschön, danke fürs teilen und den Lostopf.
    Liebe Grüße geraniE
    geranieinpink(ät)gmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Ich bekomme gerade einen heftigen England-Sehnsuchtsanfall......Küste,Cream Tea......hach....die Schnitte sind ja ein Traum und ich kann mich eigentlichnicht entscheiden....aber da ja gelost wird: Sweetheart Dress.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Mich befällt Fernweh... Sollte es was werden, hätte ich gern einen Schnitt mit Ärmeln, also das Sweetheart aus der möglichen Auswahl.
    Christine (at) Christine-enitsirhc.de

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ja höchst interessant. Ich würde mich über das Schnittmuster "Rose" freuen. Liebe Grüße Kreativkrikri ät Gmail Punkt com

    AntwortenLöschen
  30. Ich finde die Schnitte ja alle toll. Und wirklich ohne Oberweitenanpassung? Am schönsten finde ich das Sweetheart
    strauss.kathrin ät web.de

    AntwortenLöschen
  31. Ganz klar "Miss Maguire" .... diesen Schnitt würde ich gerne ausprobieren .... h.stutz ät live.de ..... lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  32. Das sind ja echt schöne Schnitte. (Die Gegend drumrum ist allerdings auch nicht zu verachten).
    Mir gefällt das "Sweetheart" am besten.
    schatzmargot(ät)gmail.com

    liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
  33. Tolle Schnitte und dann auch noch für große Oberweiten geeignet. Das klingt fast zu schön um wahr zu sein. Liebend gern würde ich mir ein Sweetheart nähen.
    ikos2010(ät)gmx.de
    Viele Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  34. Wow ich bin begeistert von den Schnittmustern.
    Ich würde mich sehr über Rose freuen.
    Katie
    Trudi0815 (ät) yahoo.de

    AntwortenLöschen
  35. Das ist eine wirklich tolle Urlaubsentdeckung mit sehr schönen Schnittmustern. Vor allem Sweetheart und Rose finde ich super und hoffe, dass ich eins von beiden auch trotz der drei Rabauken am Rockzipfel mal nähen kann. Ohne eine Bewilligung des 48h Tages für mich, wird in auch absehbarer Zukunft keine Zeit für eine Blog sein, aber schauen und sich über andere freuen geht immer. In diesem Sinne auch noch einmal einen herzlichen Dank für Frau Crafteln für diesen herzlichen Blog abseits von gestellten Hochglanz-Blogs mit Modelfiguren!

    ruth-felicitas(ätt)nurfuerspam.de

    AntwortenLöschen
  36. Kommentiere zum ersten Mal hier! Ich würde mich für ein Blitz Dress entscheiden.

    Und ich mag den Blog, weil es so erfrischend um Gedanken zu Mode und Aussehen und was macht das mit mir bzw. ich damit geht!

    Danke dafür! Sara

    schneider.sara (ätt) gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe festgestellt, dass man das Blitz-Schnittmuster gar nicht aussuchen kann... Dann Sweetheart!

      Und: Bitte, Meike! Gern geschehen!

      Löschen
  37. Miss Maguire gefällt mir für mich am besten. Obwohl die anderen beiden auch toll sind!
    Danke für die Möglichkeit das zu gewinnen!
    mei123abc (ät) web (punkt) de
    Liebe Grüße
    Mei

    AntwortenLöschen
  38. Oh was für eine tole Idee ..stillt die Sehnsucht nach England
    Schade das die Frau nicht selber bloggt .

    AntwortenLöschen
  39. Sweetheart Dress - das ist ja wunderschön und sogar mit Ärmeln! Weckt (Sehn)-Süchte :-))
    claudia_beierätt-online.de

    AntwortenLöschen
  40. Luvvely!
    Wunderschön. An der 50er Rose würde ich mich auch gerne mal versuchen: abck(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  41. Dem kann ich mich nur anschießen. Es ist wunderschön und ich liebe Vintage. Deshalb würde ich das 50er Rose Kleid auch mal gerne nähen. Vielleicht hab ich ja mal Glück, man soll ja immer positiv Denken und sein.
    Danke schön LG Angela
    aeplaner(ät)web.de

    AntwortenLöschen
  42. Ganz wundervolle Schnitte!
    Mir gefällt das Sweetheart-Kleid sehr gut-
    lg
    birgit
    birgit2611ätgmx.de

    AntwortenLöschen
  43. Danke für die Empfehlung, ohne hätte ich die Firma NIE gefunden.
    Ich würde gerne Margo Playsuit ausprobieren, falls ich Glück habe ;-)
    janine ät beaddust.com
    Liebe Grüße Janine

    AntwortenLöschen
  44. Das ist eine schöne Idee eher unbekannte oder neue Firmen vorzustellen. Und die Schnitte sehen alle fantastisch aus! Das Rose Dress gefällt mir am besten, obwohl das glaube ich nicht sehr alltagstauglich ist :D LG
    Kleine-lena ät gmx.de

    AntwortenLöschen
  45. An so wunderschönen Schnitten kann man ja gar nicht vorbei :-). Vielen Dank für's zeigen!
    Sollte die Glücksfee mich ziehen, würde ich mich über das Rose Dress oder das Sweetheart Dress sehr freuen!
    fusselinchen(ät)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  46. Wow so schön retro...ich würde mich sehr übef sas Sweetheart freuen, da ich an mir nichts ohne Arme mag. Ansonsren segen die alle mega schön aus. Das Rose ist auch sehr schön...aber meine Atme nicht ... info(ät)decofine.de

    AntwortenLöschen
  47. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  48. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Maike,
    hallo Andrea,

    ich habe gerade meine E-Mail bekommen, dass ich gewonnen habe. Ich freue mich schon total auf mein Schnittmuster. Danke.

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.