Montag, 25. April 2016

lille.stoff.festival 2016 - ich bin dabei!

********************************************************
Es gibt noch einige wenige freie Plätze für meine Workshops - Obwohl das Festival ausverkauft ist, sind für diese Workshops noch Tagesticktes reserviert.
********************************************************



Ich freue mich, dass ich endlich mit der Nachricht rausrücken kann: dieses Jahr bin ich als Workshopleiterin auf dem großem Näh-Event dem lille.stoff.festival in Hannover dabei!

Stellt euch vor: bis vor der Anfrage aus dem Hause Lillestoff hatte ich gar nicht gewusst, dass sich schon seit Jahren im Herbst in Hannover hunderte von Frauen zu einem gemeinsamen Nähwochenende treffen. Letztes Jahr waren es 1200 Frauen! 1200 Frauen, die mit ihren Nähmaschinen anreisen, um gemeinsam zu nähen, DIY-Workshops zu besuchen, sich kennenzulernen, (wieder) zu treffen und Spaß zu haben. Wahnsinn!



Wann? 
17. und 18. September 2016, jeweils 10-18 Uhr
Einlass ist an beiden Tagen bereits ab 9 Uhr

Wo?
Bayernstraße3
30855 Langenhagen (bei Hannover)

Tickets:
Tickets könnt ihr ab Dienstag Nachmittag direkt im Onlineshop von lillestoff buchen.

"Sowohl das Festival-Ticket als auch die einzelnen Workshops werden ab heute Nachmittag als einzelne Artikel (so wie die einzelnen Stoffe oder Nähkurse zum Beispiel) in unserem lille-Shop verfügbar sein und ihr müsst sie zur Buchung einfach nur in den Warenkorb legen, als würdet Ihr eine ganz normale Bestellung tätigen. 

Bitte beachtet, dass die Teilnahme an den Workshops NUR in Verbindung mit einem Tages- oder Wochenend-Festivalticket möglich ist."


Den Flyer zur Veranstaltung findet ihr hier.


Meine Workshops:

Ich biete drei verschiedene Workshops an. Workshop a und c sind Technik-Workshops in denen ihr Schnittanpassungen lernt und am DIN A4 Modell ausprobiert. Es gibt einen kleinen Workshop zum Thema FBA und einen ausführlichen, in dem ihr lernt, Schnittmuster für Oberteile aus Webware anzupassen. Alle Workshops sind insbesondere für Frauen mit größerer Kleidungsgröße konzipiert.

Workshop b ist ein Gruppencoaching, im geschützten Raum für Frauen, die Schwierigkeiten haben, sich schön zu finden, weil sie eine "Große Größe" tragen. In kleiner Gruppe schauen wir uns das Problem genauer, räumen hemmende Glaubenssätze aus und finden Lösungen, die dir helfen, dich vorteilhaft zu kleiden und dich schön zu finden.


a) Nichts klafft mehr - mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen

Level: 
Du hast schon mal ein Kleidungsstück nach Schnittmuster genäht

Wann:
WS 1a Samstag 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
WS 3a Sonntag 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Preis:
22 Euro

Kursinhalt:
Du hast "ordentlich Holz vor der Hütte" und klaffende Blusen wirklich satt? Du hast einen großen Brustumfang und ärgerst dich, dass es das gewünschte Schnittmuster nicht in deiner Größe gibt?

Mit einer kombinierten Längen- und Weitenanpassung (FBA) es ganz einfach, Schnittmuster so zu vergrößern, dass genug Platz für die Brust vorhanden ist und trotzdem Rücken und Schultern nicht zu weit werden. Ich zeige, wie es geht und du übst dies Schnittveränderungen am DIN A 4 Modell, so dass du das Gelernte ausprobieren kannst und für zu Hause einen konkreten Leitfaden hast.

Bitte mitbringen:
Schere, bunte Stifte (am besten Fineliner in mind. 2. Farben), Bleistift, Radiergummi, Geodreieck (am besten 32,5 cm und Griff) Klebestift, Maßband und einen Block zum Mitschreiben.



b) Großartig statt zu groß - auch du kannst in selbstgemachter Kleidung einfach toll aussehen!

Wann:
WS 2b Samstag 15.15 Uhr bis 17.45 Uhr

Preis:
90 Euro

Du trägst eine "Große Größe", bist mollig und curvy, nennst dich "Plus-Size-Lady" oder "Rubens-Frau" und magst diese Bezeichnungen eigentlich alle nicht? Du bist nicht glücklich mit deiner Figur und möchtest trotzdem toll aussehen? Du möchtest für dich selbst Kleidung nähen, traust dich aber noch nicht so richtig oder bist mit den bisherigen Ergebnissen unzufrieden? In unserer kuscheligen Coachinggruppe räumen wir deine ganz persönlichen Hemmnisse aus, die es Dir schwer machen, dich schön zu finden.

Konkrete Tipps und Motivation bringen Dich auf den Weg, dich mit selbstgenähter Kleidung zu einer gut gekleideten Frau zu machen, die innerlich anerkennend pfeift, wenn sie ihr Spiegelbild in einer Schaufensterscheibe entdeckt. Denn Nähen macht Spaß, aber Kleidung nähen macht glücklich!

Mit meiner langjährigen Erfahrung als Coach unterstütze ich Dich dabei:
  • dich zu sehen, wie du bist und deinen Körper besser anzunehmen
  • mutig zu werden, Lust zu bekommen, sichtbar zu sein und dich zu zeigen
  • und helfe Dir dabei, dich selbstsicher, gut und schön zu finden. 
In der Coachinggruppe erarbeiten wir konkrete Lösungsmöglichkeiten, wie selbstgenähte Kleidung deiner Figur schmeicheln und dein Selbstwertgefühlt steigern kann.

Dieser Coaching-Workshop wird durch meine Technikworkshops ergänzt, in denen du lernst, wie du Schnitte anpassen kannst. 


c) Oberteile anpassen für "Große Größen"

Level: 
Du hast schon mal ein Kleidungsstück nach Schnittmuster genäht

Wann:
WS 4c Sonntag 14.15 Uhr bis 17.45 Uhr

Preis:
45 Euro

Kursinhalt:
Du hast eine "Plus-Size-Figur" und möchtest gerne gut sitzende Oberteile tragen, die deiner Figur schmeicheln, dich schön machen und dir eine gute Ausstrahlung geben? Fertige Schnitte vergrößern und für deine Maße anzupassen ist gar nicht so schwer. Ich zeige Lösungen für die typischen Probleme fülliger Frauen und du übst diese Schnittveränderungen am DIN A4 Modell. So kannst du das Gelernte ausprobieren und nimmst einen konkreten Leitfaden mit nach Hause.

Wir kümmern uns darum:
  • dass am Busen nichts mehr klafft, das Rückenteil gut sitzt und das Oberteil deine Rundungen betont
  • Schultern und Ausschnitte nicht zu weit sind
  • Ärmel nicht zu eng sitzen und du den Arm heben kannst. 
Dieser Technik-Workshop ergänzt meinen Coaching-Workshop "Großartig statt zu groß - auch du kannst in selbstgemachter Kleidung einfach toll aussehen" in dem es darum geht eine innere Haltung zu entwickeln, sich selbst schön zu finden auch wenn die Figur nicht dem weit verbreiteten Ideal entspricht. 

Bitte mitbringen:
Schere, bunte Stifte (am besten Fineliner in mind. 2. Farben), Bleistift, Radiergummi, Geodreieck (am besten 32,5 cm und Griff) Klebestift, Maßband und einen Block zum Mitschreiben.

1 Kommentar:

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.