Sonntag, 7. Februar 2016

Dies ist ein Nähblog!


Ach, was hatte ich wenig Lust zu Nähen in den letzten Wochen. Das Kleid, das ich in Bielefeld nähte, ist noch nicht fertig, weil immer noch Knöpfe und Saum fehlen und neue Inspirationen waren nicht da. In Bielefeld probierte ich zwei Strickjacken von Mema und bestellte die Schnittmuster in Australien. Das wäre das Einzige, was mich reizte. Also warte ich und wartete und wartete und bereute, nicht auf etsy nach der Downloadmöglichkeit geschaut zu haben. Aber gestern waren die Schnittmuster in der Post und heute schneide ich zwei Probejacken zu. Das wäre doch gelacht, das ist doch schließlich ein Nähblog hier!

Kommentare:

  1. Die beiden Jacken mag ich sehr und das Nähen geht wirklich schnell. Viel Erfolg dabei. Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Nähen geht leider nur schnell, wenn frau den Schalkragen nicht zweimal falsch annäht.....

      Löschen
  2. Die beiden Schnitt umschleiche ich auch schon länger, bin gespannt auf deine Jacken!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind toll, die Schnitte. Ich durfte ja in Bielefeld Memas Jacken anprobieren.

      Löschen
  3. Oh, das sind drei sehr schöne Schnitte! Neue Schnitte und Stoffe kurbeln die Nählust ja auch stetig an - ich bin gespannt auf deine Ergebnisse!

    AntwortenLöschen
  4. Genau. Mit Verlaub muss ich mal meckern. Da hat man einige Nähblogs anonniert und plötzlich schreibt die Hälfte nur noch übers stricken, was mich nicht die Bohne interessiert. Ein Post ist ja okay, aber jetzt reicht es langsam. Viele Grüsse und weiterhin viel Spass beim Stricken😣

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich habe große Lust zum Nähen!
    Natürlich finde ich mal wieder keinen Schnitt für das, was mir vorschwebt.
    Die Schnittmuster-Kataloge im Stoffgeschäft geben nichts her und in den unendlichen Weiten des Internet gehe ich eher verloren :-)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.