Dienstag, 5. Januar 2016

Rückblick? Zukunftswünsche!



Ja, ich hatte versucht, zwischen den Jahren einen Jahresrückblick auf mein Nähjahr zu schreiben. Und soll ich euch was verraten? Der Beitrag war gähnend langweilig. Dabei fand ich es extrem berührend - wie jedes Jahr zwischen den Jahren - noch einmal meine Blogposts des vergangenen Jahres zu lesen! Also nun ein zweiter Versuch.



Die Stärke meines Blog ist nicht die Werkschau. Ja, ich habe etwas* genäht und ich habe vieles davon auch hier im Blog gezeigt. Aber das, was mich am meisten berührte, waren der eine oder andere Beitrag, der mich beschäftigte, der euch berührte oder der sogar Teil eines größeren Zusammenhangs war, in dem von Blog zu Blog ein Staffelstab weitergereicht und gemeinsam nachgedacht wurde.



Deswegen gibt es als Rückblick neben den Bildern, ein paar Links zu meinem Lieblingsposts des Jahres in chronologischer Reihenfolge:







Klar, ich hätte auch einiges an mir zu bemängeln, denn ich habe einige UFOs geschaffen und gefühlt vieles nicht geschafft, was ich vorhatte. Aber ich glaube, es lähmt total, auf das Negative zu schauen und es gibt viel mehr Kraft, sich über das zu freuen, worüber frau zu Recht stolz sein kann:



  • Ich habe den HosenHerbst zu Ende betreut, obwohl irgendwie die Luft raus war.
  • Ich freue mich wie Bolle den Vortrag auf der nebenan-Konferenz (Video hier) gehalten zu haben und dass er so gut angekommen ist. 
  • Es ist großartig, dass ich einen Verlag für mein Buch fand und es so schnell erschienen ist. 
  • Ich bin stolz auf mich, dass ich die komische TV-Sendung mit gemacht und durchgestanden habe
  • Ich freue mich, dass die Veränderungen meines Blogs so freundlich aufgenommen wurden und denke, dass ich das ganz gut gemacht habe. 
  • Und zu guter Letzt bin ich stolz auf das Rätsel-Hörspiel zur MMM-Spendenaktion, das mir in den Tagen vor Weihnachten viel Arbeit bescherte. 




Und jetzt kommen die Wünsche:

  • Ich wünsche mir für 2016 noch viele Menschen mit meinem Buch "Nählust statt Shoppingfrust" zu erreichen und zu begeistern. 
  • Ich will mindestens noch ein weiteres Buch 2016 schreiben 
  • Ich will weiter Texte (hier im Blog aber auch gerne woanders) schreiben, die Euch zum Nachdenken bringen und begeistern (und wenn das Unternehmen begeistert, die sie sponsern wollen und es passt - herzlich willkommen!)
  • Ich will Vorträge halten, Veranstaltungen machen und meine Begeisterung für meine Themen noch mehr Menschen zeigen.
  • Und last but noch least hoffe ich auf einen fulminanten Start des "Geheimprojektes" im Frühling. Auf dass es euch genauso begeistert wie mich und so wird, wie ich es mir vorstelle. 
Ich weiß, wie kraftvoll Wünsche sind, wenn sie ausgesprochen werden. In diesem Sinne freue ich mich sehr auf unser gemeinsames 2016!



* Und nun die Nähstatistik:

7 Kleider
2 Röcke
5 Shirts
2 Schlübber
1 Hose

1 Kleid genäht und bestickt, aber noch nicht gebloggt. 
2 Kleider so geändert, dass ich sie nun gerne trage.
2 Kleider für die Fernsehshow als Vorbereitung für Freundinnen genäht
Mützen und Schals für das Kind und eine Shorts für den Mann
diverse Haarbänder
4 Taschen gehäkelt




Wie immer am Ende des Rückblicks ein "ups, war ja doch mehr, als ich gedacht habe". Schon merkwürdig, denn im Laufe des Jahres hatte ich das Gefühl, nie Zeit zum Nähen zu haben.

Ich finde es großartig, dass ich mindestens die Hälfte der genähten Sachen wirklich sehr gerne trage, dass ich jeden Tag Selbstgemachtes trage und fast gar keine Kaufkleidung mehr, dass ich aussehe, wie ich aussehen will und mir "einfach selber mache, was ich mir wünsche.

Und ich finde es großartig, über das Nähen so viele tolle Frauen kennengelernt zu haben, Teil einer wunderbaren Comunity zu sein und ein Thema für mich gefunden zu haben, das ich einfach unendlich spannend und bereichernd finde.

Vielen Dank für Eure Kommentare! Ich wünsche Euch für 2016 nur das Allerbeste! Mögen unsere Wünsche und Träume in Erfüllung gehen!



Kommentare:

  1. Mein Eindruck ist, dass bei die 2015 ganz viel Tolles passiert ist! Und ich wünsche dir, dass möglichst ale deine Wünsche in Erfüllung gehen. Auf das "Geheimprojekt" bin ich gespannt, habe ich davon doch schon läuten hören, aber ich schweige natürlich.......
    Ich freu mich, auch 2016 regelmäßig hier zu Besuch vorbei zu kommen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Teile hast du genäht.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.