Donnerstag, 24. September 2015

Nach wie vor das Lieblingskostüm


Einen Vorteil hat der Herbst: ich kann wieder mein Lieblingskostüm anziehen. Braun ist ja nicht so die Sommerfarbe, aber im Herbst fühle ich mich damit, insbesondere in Kombination mit dem frisch wirkenden Ringelshirt pudelwohl und gut angezogen. Im Herbst trage ich den Rock ohne Petticoat, aber mit Strumpfhosen.

Stoff: Viscosemischung von Stoff und Stil
Jackett-Schnitt: Suit Jacket aus "Gerties New Book For Better Sewing"
Rockschnitt: Tellerrock mit Falten aus einer uralten Knip Mode
genäht: Herbst 2013
verlinkt: bei rums

Mehr Bilder und Informationen über das Kostüm und seinen Entstehungsprozess, erfahrt ihr in meinen Posts zum Kostüm Sew Along.

Kommentare:

  1. Sehr hübscher Jackenschnitt und das Ganze sieht so gar nicht nach "konservativem Kostüm" aus :) Ich kombiniere auch immer gerne alles mit so einem Ringelshirt. Ringelshirts passen immer und zu allem! Steht Dir sehr gut und die kleinen roten Hingucker sind fein.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Genau darum ging es mir. Ein Kostüm zu haben, das nicht nach klassischem Businesskostüm aussieht aber trotzdem ein Kostüm "für gut" ist, in dem mich nicht verkleidet fühlte. Dieser "Kompromiss" ist so gut gelungen, dass ich es immer noch gerne trage.

      Löschen
  2. Unvorstellbar für mich, so etwas nähen zu können.
    Du hast meinen vollsten Respekt! Tolles Herbstoutfit!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Toll kombiniert, mit Ringelshirts und den roten Accessoires wirkt das Kostüm jung und frisch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.