Freitag, 22. Mai 2015

Schluppen-Shirt



Ich wollte schon länger mal testen, ob ich Schluppenblusen mag und dieser Vögelchen-Jersey sprach mich auch schon seit ein paar Wochen an. Ich war ein wenig unsicher, ob er mir nicht doch zu kindlich ist und dachte, dass wenn ich ihn vernähe, es wenigstens ein damenhafter Schnitt sein muss.
Da traf es sich gut, dass mein Arbeitgeber Stoff und Stil mir hin und wieder Stoff sponsort, wenn ich ihn vernähe und dann beim Stoffverkaufen trage, so konnte ich ungehemmt experimentieren. Nun gut, eine Schluppenbluse ist es nicht wirklich geworden, aber ihr kennt ja meine Abneigung gegen blusige Oberteile.

Ich nahm einfach den bewährten Shirt-Schnitt (Schnittbesprechung hier) und kombinierte ihn mit der Anleitung für ein Schluppen-Shirt des Curvy Sewing Collectives. Das ist überhaupt eine tolle Website und es lohnt, dort bei "Tutorials" zu schauen.



Der Trick bei diesem Schluppendings ist, das Vorderteil senkrecht in der vorderen Mitte zu teilen, damit das komplette Shirt durch die Schluppe gezogen wird. Das hat den Vorteil, dass die Naht, mit der Schluppe und Ausschnitt verbunden werden, IN der Schluppe liegt. So ist es schöner und die Schluppe klappt nicht so leicht um. Vermutlich sieht so eine Naht in der vorderen Mitte nicht bei jeden Stoff schön aus, aber in meinem Fall fällt es eigentlich gar nicht auf.

Einziges Problem bei diesem Shirt: Der Vögelchenjersey ist aus Baumwolle, die Schluppe aus Viscose, beide Stoffe dehnen sich sehr unterschiedlich. Ich fand den Viscosejersey jetzt nicht so super geeignet, weil er sich zu doll gedehnt hat und damit auch eher wellig und schief angenäht ist  zur schönen Schleife lässt er sich leider auch nicht binden. Auch an den Armbündchen wirkt es mir ein bisschen zu sehr wie Schlafanzug, aber ansonsten finde ich das Oberteil gar nicht so schlecht. Ich glaube aber, ich probiere diese Schluppenidee noch mal "Ton in Ton", also Schluppe und Shirt aus dem gleichen Stoff.


* Dies ist kein gesponserter Post, aber der Stoff wurde mir von Stoff und Stil gratis zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Sehr schön, mir gefällt Dein Shirt richtig gut! Vielen Dank für den Link, der Wickeltrick ist interessant. Ich nähe in das Vorteil meiner Tops einen kleinen Schlitz und bringe dann die Schluppe an. Bei feinen Stoffen nähe außen mit Maschine, innen von Hand, das geht schneller als gedacht und schaut auch gut aus. Ich kann mir vorstellen, dass die Schluppe aus Chiffon auch gut zu Viskosejersey passt, der Stoff ist schön leicht und zieht dann den Ausschnitt nicht zu sehr nach unten, vor allem wenn die Schluppe so lang ist, dass sich einen Schleife binden lässt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick! Der vogelstoff ist wirklich hinreißend!
    LG sylvie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.