Montag, 1. Dezember 2014

HosenHerbst: Defilée und Resumée

Herzlich willkommen zum letzten Monat des HosenHerbstes. Wie geht es euch? Kam der Dezember für euch auch so plötzlich?

Ich war letzte Woche in Urlaub und schaffte es, vor dem Abflug nicht mehr, mich adäquat auf das große HosenHerbst-Finale vorzubereiten. Weder habe ich eine, genauer gesagt die Hose fertig, wegen der die ganze Aktion überhaupt entstand, noch hat es geklappt, den Beitrag dazu zu schreiben, der eines Finales würdig wäre. Aber egal: dieser spontane und ganz anders organisierte Sew Along hatte von Anfang an das Ziel, keinen Stress aufkommen zu lassen.

Da wir uns stets am Anfang UND am Ende eines Monats treffen, ist ja heute eigentlich auch noch gar kein richtiges Finale. Die letzten drei Tage im Dezember sind unser offizielles Finale und da die eine oder andere zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich auch Urlaub macht, werde ich am Ende des Monats die Linkliste dann ein paar Tage länger auflassen und zwar bis zum 6.1. Also spätestens wenn ihr den Tannenbaum entsorgt, solltet ihr daran denken, eurer Hosen-Resumée zu veröffentlichen und zu verlinken.

Dezember
1. Dezember 2014: Defilée und Resumée
Zeigt her eure Hosen? Seid ihr zufrieden? Tragt ihr eure Hosen? Mit was kombiniert ihre eure Hosen (Oberteile, Jacken, Schuhe)? Näht ihr noch weitere Hosen? Warum? Oder warum nicht?

Heute wollte ich eigentlich zur Einstimmung zwei Interviews zum Thema Hosen veröffentlichen. Doch leider habe ich nur von einer Interviewpartnerin bisher Antworten erhalten. Das ist ein bisschen wenig, ich bleibe also im Laufe des Dezembers noch dran und versuche noch mehr über Hosen von unterschiedlichen Expertinnen zu erfahren. Und natürlich nähe ich auch noch die Hose, damit ich auch ganz persönlich resümieren kann.

Damit ihr zum Thema Hosen bis zum Ende des Monats nicht ganz auf dem Trockenen sitzt (sicherlich habt ihr, wie die meisten Menschen im Dezember unendlich viel Zeit und Langeweile...haha), empfehle ich euch den spektakulären Beitrag (mit ganz vielen Bildern) von Suschna zum Thema "Hosen an der Heimatfront: Frauenbeinkleider 1914 - 1918" anzuschauen! Danke Suschna!

Und für die ganz Fleissigen, die stolz zeigen und fröhlich resümieren wollen, gibt es natürlich auch jetzt schon eine Linkliste. Vorhang auf!




Hier findet ihr weitere Informationen zum HosenHerbst (Ablauf Inhalte und Teilnahmeregeln).

Die bisherigen Monatsthemen:

August: Hosenformen, Hosenmoden, Hosenschnitte (hier und hier)
September: Passform I - Ansprüche
Oktober: Im Detail liegen die Tücken
November: Passform II - Mängel erkennen und beheben
Dezember: Defilée und Resumée


Kommentare:

  1. Hallo, vielleicht könntest du den Hosenherbst bis zum Januar verlängern. Im Moment sind alle so mit Weihnachtskleid und sonstigen -vorbereitungen beschäftigt.
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schaun wir mal. Im Moment sind wirklich alle beschäftigt, aber vielleicht kommt ja noch was.

      Löschen
  2. Vielen Dank für die Verlängerung bis Januar. Ein paar abschließende Gedanken zum Thema Hosen habe ich durchaus noch aber im Moment zu wenig Zeit die Gedanken in eine ansprechende Form zu bringen aber da kommt noch etwas.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.