Mittwoch, 12. November 2014

Rosaroter MMM - ich darf das!



Heute gibts bei mir wieder nix neu genähtes am Me Made Mittwoch zu sehen, aber neben viel Links ein Outfit, was ich sehr mag und euch zeigen möchte. Als ich gestern die Plus Size-Bloggerin missBartoz auf einen ausführlichen und inspirierenden Plausch traf, trug ich Rosarot. Nicht jeder Tag ist ein Tag für Rosarot, aber als ich mich morgens im Spiegel betrachtete und mich fragte, ob ich es gerade ok finde, als "erdbeerroter Feuermelder" das Haus zu verlassen, dachte ich "ich darf das" und fand, dass das passt; denn "ich darf das" ist das Motto der lesenswerten Beiträge zum Thema Selbstermächtigung von missBartoz.

Von mir gibts nur heute nur noch die Auskunft, dass der rote Lieblings-halber-Teller-Rock (nach eigenem Schnitt) selbstgenäht ist, aber das wisst ihr ja schon, weil ihr ihn schon oft gesehen habt. Das rosarote Shirt und der Rest ist gekauft. Für alle, die auf der Suche nach guten Strumpfhosen, auch für dicke Frauen, sind - die gibts bei ZE und AA. Mehr wunderbare selbstgemachte Outfits an echten Menschen gibt es wie immer Mittwochs auf dem MMM-Blog, heute mit der gar nicht biederen Gastbloggerin Nastjusha von minervas Pool. Selbst zu nähen macht eben aus jeden Kleidungsstück etwas ganz Besonderes!

Und sonst so? Gestern hatte ich einen interessanten Beitrag zum  Thema BHs geschrieben, aber der allerneuste Schrei im Näh-Bloggerinnen-Land ist der Näh-Podcast von Muriel von Nahtzugabe5cm mit einem Interview mit Miriam drehumdiebolzeningenieur. Hören!

Kommentare:

  1. Liebe Meike!

    Applaus...ich finde dein Outfit sehr gelungen. Rot ist einfach eine tolle Farbe, die dir besonders gut steht.
    Hast du denn einen deiner neuen BH´s an? Es sieht zumindest so für mich aus.
    Verrätst du mir die Marke? Vielleicht bekomme ich diese Art auch hier in der oberschwäbischen Provinz...;-)!
    Viele Grüsse
    R.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine neuen BHs sind von der englischen Marke Elomi und von Anita / Rosa Faia

      Löschen
    2. Danke! Anita kenne ich, aber Elomi sagt mir gar nichts...

      Löschen
  2. Ganz, ganz toll, diese Farbkombination (und ich habe immer noch keinen Tellerrock, weder halb noch ganz..., das muss sich ändern).
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich find man kann fast jede Farb- und Musterkombi anziehen, und rot und rosa geht immer. Ich mochte rot früher gar nicht, aber seit kurzem bin ich ganz vernarrt in diese Farbe und ich muss mir unbedingt auch einen roten Tellerrock zulegen. Oh mann, hab echt nen Moment gebraucht, bis ich wußte, was du mit Ze und AA meinst "vor die Stirn hau", ja, da gibts eine Menge schöner und vor allem auch warme Strümpfe in größeren Größen
    LG Morven

    AntwortenLöschen
  4. WEr wenn nicht Du kann diese starken Farben mit soviel Selbstverständnis tragen! ich bin knallbegeistert von Deinem heutigen Outift! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schönes Outfit! Mir gefallen die verschiedenen Rottöne - und Rot ist sowieso meine liebste Kleiderfarbe. Sie ist selbstbewusst und weiblich, das gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  6. Hey Meike ... du auch in Rot ;0)
    Toll, mir gefällt auch dein Outfit ... besonders an dir.

    Liebgruss Doreen
    Rot ist herrlich, nor ;0)

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, dein Auftritt heute! Ich stimme Lottie in allen Punkten zu. Du strahlst die pure Freude aus!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  8. Ich schreib es immer wieder gerne: Ich liebe dieses rosarote Outfit an dir, weil du es so schön trägst :-) Das ist einfach meine LieblingsFarbe für dich/an dir.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Bezaubernd!
    Ich habe auch mit Bewunderung deinen Post zum Thema BH gelesen. Bei mir ist das leider mangels Füllmenge für BHs kein grosses Thema, aber ich bewundere dich, dass und wie du solche Themen ansprichst. Grossartig.
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  10. Aber hallo darfst Du das, das rosa-rote Ensemble steht Dir nämlich sehr gut!
    LG Cati

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.