Freitag, 21. November 2014

Ein Podcast! Mit mir!

Ich hatte euch ja schon von Muriels neuem Nähpodcast berichtet. Nach wie vor bin ich schwer begeistert von der ganzen Sache. Es war ja ein offenes Geheimnis, dass Folge 2 mit einem Interview mit mir ist. Ich bin schon ganz aufgeregt, denn ich habe es auch noch nicht gehört. Und ich gebe zu, ich war auch während der Aufnahme aufgeregt, nicht die ganze Zeit, aber immer mal wieder zwischendurch. Im Großen und Ganzen überwog aber das tolle Gefühl, Teil einer spannenden Sache zu sein und die Freude darüber, mit Muriel zu sprechen. Vielen Dank, liebe Muriel!

Folge 2 des Podcastes findet ihr ab heute, Samstag, auf Muriels Blog - falls ihr den Podcast noch nicht abonniert habt und schon bescheid wisst. Viel Spaß beim Zuhören!

P.S. Aber eins muß ich noch nachtragen: eigentlich heißt mein Blog "crAfteln" ( mit einem a, wie in "arbeiten") und nicht  "crÄfteln", ich spreche das eher deutsch als amerikanisch aus. Aber als Muriel das zur Begrüßung so sagte, war ich noch viel zu schüchtern, sie zu verbessern.

Kommentare:

  1. Habe es gestern spät abends noch gehört. Prima, Deine Stimme zu hören. Und der Inhalt war auch klasse!

    Aber kann es sein, dass Dir hier mit dem Datum des Blogposts was durcheinander geraten ist?

    Viele Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, jetzt sehe ich es auch! Da ich letzte Woche im Urlaub war, hatte ich den Beitrag auf dem ipad in der Blogger-App vorgeschrieben und erst veröffentlicht, als ich von Muriel erfuhr, dass sie ihn online stellte. Anscheinend wählt dann aber die App das Schreib-Datum und nicht das Veröffentlichungsdatum. Aber immerhin haben auf diese Art und Weise die Räuber nicht erfahren, dass unsere Wohnung leer stand.

      Gut beobachtet! Und danke für das positive Feedback!

      Löschen
  2. Hallo Meike,

    habe mich sehr gefreut, dass Du mitgemacht hast. Danke für das tolle Gespräch.
    Ich verspreche ich werde crAfteln nie wieder falsch aussprechen.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich habe zu danken! Ab gesehen davon, dass mein Mann jetzt immer sagt "meine Frau schreibt auf Kröfteln" ist das doch kein Weltuntergang.

      Löschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.