Freitag, 4. April 2014

Webware nähen ist toll!



Ich habe mal wieder genäht und musste feststellen, wie toll das ist. Baumwoll-Webware zu nähen ist einfach toll. Wenn es dann auch noch auf der eigenen Nähmaschine ist, die Overlock nicht zickt, beim versäubern ratzfatz ist und schöne Nahtzugaben macht, wenn es kein warmer, dunkler Wintermantel ist, kein flutschiger Jersey, keine Hausaufgabe, kein Schnitt, bei dem Unsicherheiten bestehen oder der erst mühseelig angepasst werden muß, dann ist Nähen wirklich die wahre Freude. Das hatte ich mir, nach den anstrengenden letzten Wochen und Tagen auch verdient.

Zwei halbe Tellerröcke habe ich "soweit fertig gemacht". Das heißt, sie können jetzt ein paar Tage auf dem Balkon immer wieder nass werden und trocknen, um sich, mit Wäscheklammern beschwert, auszuhängen. Nächste Woche muß dann nur noch mit Schrägband gesäumt werden und Knopflöcher und Knopf ergänzt werden, dann habe ich zwei Frühlingsröcke.

Der Rote ist Teil meines roten Kostüms, von dem ich seit dem Herbst träume. Eigentlich ist der Stoff etwas an einem Tellerrock verschwendet, weil er hübsch elastisch ist. Aber in meinen Träumen gibt es nun mal einen Tellerrock zum Kostüm und außerdem habe ich insgesamt 8 m von dem wunderbaren Stoff. Da ist nach dem Tellerock und dem Jäckchen sicherlich noch ein enger Rock drin. Mir wird immer klarer, dass das rote Kostüm unbedingt pink gefüttert werden muß. Da geht kein Weg dran vorbei! Wenn ich die beiden Röcke so zusammen sehe, dann kann ich mir die rote Jacke auch sehr gut zu den Blümchen vorstellen. Hach.

Und nochmal hach, weil das Jäckchen auch immer greifbarer wird. Nachher habe ich wieder Schnittkonstruktionskurs und wenn alles gut läuft, bzw. meine Lehrerin mit meinem Vorderteil und Rückenteil zufrieden ist, dann machen wir heute den Ärmel und einem Gertie-Jäckchen-nach-Grundschnitt steht nichts mehr im Wege!

Falls nicht, nähe ich am Samstag ein Kleid. Baumwoll-Webware habe ich in großer Auswahl, so dass ich mich kaum entscheiden kann, was als nächstes genäht werden MUSS! Das Tolle ist: morgen habe ich frei, die Männer sind unterwegs und ich kann machen was ich will. Hach!

Kommentare:

  1. Ganz Toll! Will-haben-Gefühl!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Auch ein "hach" von mir zu diesem wohlverdienten Nähglück!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, das klingt toll! Das Ziel rückt näher und ich bin sehr gespannt!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt sehr gut! Hattest du nicht vor einiger Zeit über Nähunlust geschrieben? Wie gut, dass sich Zeiten und Befindlichkeiten ändern! Ich wünsche dir einen glücklichen Samstag!
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
  5. Was für 2 schöne Gründe, das Säumen auf nächste Woche zu verschieben!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Da ich auch grad einen Tellerrock nähe: müssen die immer aushängen, auch wenn sie aus dünnem Baumwollstoff sind?
    Fragt Luise und schickt Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.