Dienstag, 29. April 2014

"Untendrunter" Sew Along Teil 2: Materialbeschaffung



Theoretisch könnte ich diese Woche das 2. Treffen des "Untendrunter" Sew Alongs auch schwänzen, denn ich habe gar nichts zu sagen. Ich habe es mir bisher verkniffen, Material für Unterkleider zu recherchieren und zu kaufen, denn ich hatte in den letzten Wochen schlichtweg keine Zeit. Aber vielleicht ist es auch mal ok, hauptsächlich Nutznießerin eines Sew Alongs zu sein. Ich gebe euch also einen gewissen Vorsprung und dann springe ich aufs Trittbrett.




Trotzdem bin ich konkret am Untendrunter-Problem dran. Ich vernähe gerade einen durchsichtigen weißgrundigen Blumen-Stoff zu einem halben Tellerrock. Frau Nahtzugabe sagte, ich solle einen leichten Baumwoll-Unterrock darunter tragen/nähen, damit er nicht so durchscheinend ist. Ich stelle mir das auch sehr luxuriös vor, auf den nackten Beinen eine zusätzliche flattrige Lage zu haben.

Jetzt frage ich mich, ob ich diesen Baumwolle-Voile auch als Teller zuschneiden soll - die einfache Lösung - oder ob ich einen stufigen Unterrock nähe, sowie Frau Kleidermanie ihn netterweise von Gertie verlinkt hat. So einen stufigen Sommerrunterrock will ich auf jeden Fall nähen, allerding merke ich, wie der Blumenrock schnell fertig werden muß, weil ich ihn brauche und ich wenig Geduld habe, mich auf Experimente einzulassen.... Mmmmhhh.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Meike,
    also ich kann dazu sagen, dass ich heute als Langzeittest für einen Jersey für den UnSA unter meinem Kleid mit halbem Tellerrock einen schmal geschnittenen Unterrock anhabe. Das hat den Vorteil, dass mir nicht immer der Stoff vom Rock beim Laufen zwischen die Oberschenkel gerät :o) Hat mich bisher nämlich immer gestört.

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage nun glaube ich schon die 3. Saison einen Baumwollunterrock. Meiner ist aus klassischem Baumwollstoff, der dem Baumwollleinen von Stoff und Stil ähnlich ist. Ich habe ihn mir 2-stufig genäht und den Saumabschluss bildet eine Klöppelspitze, die ich gerne mehr oder winiger hervorblitzen lasse, auch heute trage ich zufällig (wie so oft, es ist eine meiner Lieblings Haus- und Hofmonturen). dieses Outfit http://evelyns-modespass.blogspot.de/2014/03/me-made-mittwoch.html. Ich trage den Unterrock auch gerne unter einem leichten Halbtellerrock. Bei dem Baumwollvoile hätte ich eventuell Bedenken, dass er vielleicht zu stark knittert.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.