Mittwoch, 16. April 2014

MMM - letzter MMM vor dem großen FJKA Frühlingsjäckchen Knit Along Finale am Sonntag



Puh, heute ist tatsächlich der letzte Mittwoch vor dem großen Defilee der Frühlingsjäckchen am Sonntag. Seid ihr fertig? Ich noch nicht. Bisher habe ich noch eine Weste mit baumelnden Fäden und die Ärmel trocknen gespannt vor sich hin.




Aber der Rock zum Jäckchen ist fertig. Wie war das noch mal mit den Prioritäten? Ich finde ihn wunderbar, auch wenn ich ihn aus Versehen beim Länge püstern (das Kind kann das nun gut und liebt es, dabei"Feuer frei" zu skandieren) den Reißverschluß nach hinten statt in die Seite machte und somit in der vorderen Mitte nun eine Naht habe. Dank Muster und Faltenwurf sieht das aber nur ein sehr kritisches Auge. Auf den Bildern trage ich ihn übrigens ohne Petticoat, aber bei der relativ festen Baumwoll-Webware sieht man eigentlich auch kaum einen Unterschied, ob mit oder ohne. Ich finde es zur Zeit "ohne" nur ungewohnt luftig-kühl. 

Schnitt: halber Teller(rock) selbst gemacht
Stoff: Baumwoll Webware von Stoff und Stil - gibts aber nur im Laden in Hamburg, also nicht online und liegt auch nur 1m breit



Wir sehen uns am Sonntag im MMM-Blog. Ich bin sehr gespannt, wie eure Jäckchen aussehen werden. Wer noch nicht fertig ist, legt wie ich noch einen Zahn zu!



Heute gibt es aber schon fertiggestellte Kleidungsstücke an echten Menschen auf dem Me Made Mittwoch Blog zu sehen. Heute mit der wunderbaren, aber sehr kritischen Frau Nahtzugabe als Gastgeberin, deren Outfit ich eigentlich viel schöner finde, als den kitschigen Hintergrund. Bei mir sind die Hintergründe ja öde, da ich meist mit Stativ und Selbstauslöser fotografiere und mir die neutralste Stelle in der Wohnung suche. Mich stresst das meist zu sehr, in der Öffentlichkeit fotografiert zu werden und wenn an einem Dienstag oder Mittwoch gerade keine Freundin in der Nähe ist, mag ich es auch nicht so, irgendjemand zu bitten. Außerdem kann ich zuhause verschiedene Schuhe zu dem Outfit probieren oder wie heute zwei verschiedene (extra zum Rock gekaufte) Shirts. 


Kommentare:

  1. Wunderschöne Röcke nähst du immer, für mich trau ich mich nichts zu nähen und Röcke finde ich nur an anderen schön.
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Rock ist ein super Einsteigerinnen-Teil zum Nähen, weil er eher einfach ist und ein schnelles Erfolgserlebnis bringt. Rock-Tragen ist einfach Übung und Gewöhnung. Probiere es doch mal aus!

      Kleiner Tipp: die Rocklänge ist ganz entscheidend für das Wohlbefinden, das Tragegefühl und die Silhouette. Hilfreich dafür ist es, sich von freundlich gesinnten Frauen beraten zu lassen, welche Rocklänge für dich die Richtige ist.

      Löschen
  2. Hübscher Sommerrock und ich glaube dein Frühlingsjäckchen passt perfekt dazu. Bin schon gespannt darauf.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  3. TOLL ! TOLL ! TOLL !
    ganz hübsch frühlingsfrisch !

    bewundernde grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, der Rock zum Jäckchen. Die Temperaturen steigen ja langsam wieder, das lässt auf ein schönes Finale am Sonntag hoffen.
    Viel hast du ja nicht mehr zu tun an deinem Jäckchen, ich freue mich jedenfalls schon aufs Finale und deinen kompletten Look mit Frühlingsjäckchen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich toller Rock, der sieht so schön an dir aus!
    Ich mag Röcke übrigens sehr gern an dir, du nähst immer so schön "frische" Varianten, die gut zu dir passen (sag ich jetzt mal so, natürlich kenne ich dich nicht wirklich).
    Mach ruhig noch ein paar mehr davon ;)
    LG frifris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach weißt du, ich habe 30 Jahre Dinge getragen, die nicht zu mir passten, weil es einfach nichts Gescheites zu Kaufen gab - vor allen Dingen dauernd kaschierendes schwarz - so dass ich jetzt im (farb-)Rausch bin und einfach dem Lustprinzip folge.

      Löschen
  6. Nicht dass du das in den falschen Hals kriegst, aber bei deinem Anblick habe ich sofort gedacht "da fehlt noch ein großer Erdbeerbecher"! Diese Farben stehen dir unglaublich gut! Das schmale Rocksäumchen und das Gürtelchen sind perfekt dazu! Mann, ist das schick!
    Mit dem Eingewöhnen ans Rocktragen hast du hoffentlich recht. Ich habe mir erstmalig ein Wickelkleid genäht und es noch nicht einmal angehabt, weil ich es so ungewohnt finde... Blöd und auch schade.
    LG
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer her mit dem Erdbeerbecher. Ach, wäre das jetzt lecker!
      Ich bin auch ganz verliebt, in die neuen Farben. Seit ein paar Wochen denke ich nur noch an rosa-rote-Sachen und freue mich schon darauf (nach dem Jäckchen fürs Kind) eine rosarote Strickjacke zu stricken.

      Löschen
  7. Oh der Rock ist eine Wucht, so wunderschön in der Farbe und die Form passt einfach prima zu Dir. Die neue Jacke wird das Outfit nochmal veredeln, aber auch mit Shirt, schaut es einfach super aus. Ich bewundere, wie Du die Säume so exakt mit Schrängband versäuberst, ich hätte die Befürchtung, dass es bei mir eher krumm wird. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das gar nicht so schwer, mit dem Schrägband. Allerdings sieht es von Namen auch nicht 100% exakt aus.

      Löschen
  8. Schon wieder so ein Gute Laune Rock! Auf's Jäckchen bin ich auch schon gespannt. Meine Jäckchen sind fertig (samt ergänzendem Tellerrock). Allerdings bin ich als bekennnender Stadtflüchter weder zu Ostern noch in der folgeneden sächsischen Ferienwoche online - werde also nicht verlinken. Deshalb jetzt schon mal ein dickes Dankeschön für die Einladung zum Knitalong. Die Gastgeberrolle hast du mal wieder aufs netteste ausgefüllt.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Frühlingsoutfit! Der halbe Tellerrock ist wirklich perfekt für Dich!
    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  10. Meike , der Rock ist der Knaller ! Und tolle Shirts hast Du dazu ausgewählt - aber das Tüpfelchen wird die grüne Jacke sein !
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock ist ein Traum, den würde ich auch sofort nehmen.....ich hab´auch einen Stoff für einen Tellerrock incl. Schrägband gekauft, der zum Jäckchen passen soll, naja der Frühling ist ja noch jung, gewaschen ist er schon mal....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Rock und Stoff gefallen mir total gut und ich bin auch der Meinung: zusammen mit dem grünen Jäckchen wird uns die Spucke wegbleiben

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.