Mittwoch, 26. Februar 2014

Die Nählust kommt wieder

Ich fühle es, die Nählust steigt ganz langsam wieder in mir hoch, nachdem sie in den letzten Wochen meilenweit unter der Erde vergraben war. Es ist die Frühlingslaune, die der Me Made Mittwoch zaubert. Hier und da wunderbare Inspirationen und plötzlich weiß ich ganz sicher, dass ich unbedingt ein Kleid mit pinken Paspeln brauche, dass ich aus meinem Grundschnitt lauter Baumwollkleider nähen will und dass der Schwalbenstoff endlich vernäht werden will.

Es ist der Frühling, es ist der Grundschnitt, der langsam wird, es ist die Vorfreude auf ein paar Tage Berlin Anfang März, die heute konkret wurden. Hach, ich freu mich so und bin unglaublich gespannt, was das Nähnerd-Jahr dieses Jahr hervorbringen wird!

Jetzt drücke ich mir ganz fest die Daumen, dass ich Samstag nicht arbeiten muß, denn dann hätte ich mal wieder einen freien-Tag-ohne-Familie-nur-für-mich - das wäre ein guter Anfang!

Kommentare:

  1. Ja, man braucht ab und an eine Ruhepause um frisch gestärkt neues angehen zu können. Für Sa. drücke ich die Daumen.

    LG, Inge

    AntwortenLöschen
  2. schade das wir uns um ein paar Tage verpassen. !
    aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben....
    ich wünsche dir Sonne und Nadelfein dur Samstag...
    liebe grüsse
    stella

    AntwortenLöschen
  3. Meine Nähmotivation liegt auch noch irgendwo in der Ecke. Letzte Woche hat sie sich ein wenig erhoben, da ist ein Shirt entstanden, wenigstens etwas. Heute habe ich Stoffe umgeräumt und gestern 11,-- Euro für Nähhefte ausgegeben. Es wird also langsam. Ich hab morgen noch frei. Dir drücke ich für Samstag die Daumen.
    Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.