Dienstag, 14. Januar 2014

Häkeldeckenwahnsinn



Bevor hier irgendwann "hier gibts ja gar keine Bilder mehr" gemeckert wird, habe ich mal den Fortschritt bei der Häkeldecke fotografiert. Das auf dem Bild ist nicht die Häkeldecke, sondern der schmale Streifen, der links angefügt wurde, weil das Ding im Häkelrausch zwar ziemlich lang geworden ist, aber dafür etwas zu schmal. Der Streifen ist nun fast fertig und wird bei Gelegenheit angehäkelt.

Dann fehlen nur noch unendlich viele halbe Hexagons (die ich gar nicht gerne häkele) und ein Rand drumherum, der bestimmt auch total langweilig wird, den ich mir aber in den Kopf gesetzt habe. Nachdem ich ab Ende November zwecks Weihnachtsgeschenkeproduktion pausiert hatte, häkele ich seit Anfang des Jahres wieder wie ne Bekloppte, denn langsam muß das Ding mal fertig werden. Ich habe jetzt Stricklust! Ich brauche eine neue Strickjacke!

Für die Zahlenfetischistinnen unter euch: es sind jetzt insgesamt 366 aneinandergehäkelte Blümchen

Kommentare:

  1. Bildschön! Aber wenn ich das häkeln müsste, wäre ich sehr schnell dem Wahn sehr nah...
    Sonnige Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. halte durch! denn jetzt kommt dann die zeit, wo du die decke auch dringend brauchst...
    ich habe gerade mein mittagspäuschen unter der meinen verbracht. ich kann das nur empfehlen! ( ich musste mir den platz allerdings mit 2 katzen teilen und der hund wäre nur zu gerne dazu gekrochen....)
    viele liebe grüße sozusagen von decke zu decke

    schickt dir die rike

    AntwortenLöschen
  3. o je und jetzt hab ich ein schlechtes gewissen...ich hab ja auch so eine decke, die macht winterschlaf ;)))))...toll sieht sie aber also schon aus!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Alter Schwede. Ich bin mehr als beeindruckt!
    Stell dir mal vor, wie muckelig es wird, da drunter zu liegen! Hach.

    AntwortenLöschen
  5. Kann dir Ausdauer wünschen, denn ich kann das so gut verstehen. an so einem punkt, fnage ich dann etas neues an und das Ende vom Lied, lauter Ufos. ich drücke die daumen! VG kaze

    AntwortenLöschen
  6. Wow, super Arbeit.
    Warum lässt du nicht einfach die Halben weg und hast dafür einen welligen Rand? Also "einfach" Rahmen rum und fertig.

    (Evtl. hilft das beim Rand: http://attic24.typepad.com/weblog/neat-ripple-pattern.html)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.