Mittwoch, 18. Dezember 2013

Me Made Mittwoch - ein Hauch von Frühling



Winterrock und Frühlingsjäckchen verstehen sich ganz gut. Als ich den Karostoff mit den petrol und grünen Karos kaufte war ich glücklich, denn mir war schon klar, dass ich in meinem Kleiderschrank das eine oder andere finden würde, das gut dazu passt. Bingo.

Der Rock ist der Anfang von Kostüm Nummer 2 - obwohl ich mich schon sehr freue, Jackett Nr. 2 zu nähen, weiß ich gerade gar nicht, wann ich das eigentlich machen soll. Egal, so kann ich mich schon mal an dem Rock erfreuen. Den Schnitt für den halben Teller habe ich selbst gemacht und dazu dieses Buch genutzt. Ich mag diesen Rock sehr, werde aber beim nächsten Karorock darauf achten, die schrägen Karos vorne zu haben, was mir noch einen Tick besser gefallen würde. Außerdem sollte ich bei Gelegenheit die eine Tasche in der Seitennaht (auf dem Bild links) wieder rauszutrennen, denn die beult unschön. Unter dem Rock trage ich den Petticoat, sowie Strumpfhosen sowie die Pädagoginnenschuhe in petrol, was man allerdings auf dem Bild nicht wirklich gut erkennt.



Das Frühlingsjäckchen habe ich aus Sockenwolle gestrickt, nach der Form nach der Anleitung Blossom von Kim Hargreaves; wobei ich allerdings das quergestreifte Muster durch ein Blümchenmuster ersetzte. Mehr Informationen zum Frühlingsjäckchen gibt es hier. Die Ansteckblume habe ich auch selbst gemacht. Hier gibt es die Anleitung dafür.

Mehr selbstgemachte Kleidung an echten Menschen findet ihr wie immer Mittwochs auf dem Me Made Mittwoch Blog; heute mit der zur frühen Morgenstunde taufrischen Frau Kirsche als Gastgeberin im "Kirschenkleid" - so heißt das einfach, denn sie hat unzählige Exemplare davon und es steht einfach "Kirschenkind" drauf. Ist das nicht großartig, dass wir uns unsere Lieblingssachen sogar mehrfach in Variationen auf den Leib schneidern können? Ja, das ist es!

Kommentare:

  1. Deine Kombi gefällt mir sehr gut! "Pädagoginnenschuhe" find ich lustig, auch wenn unklar ist, wie sie eigentlich aussehen... ;-))
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier sieht man meine heißgeliebten Pädagoginnenschuhe besser. Ich war beim Kauf erst skeptisch, aber nun verliebt.
      http://www.crafteln.de/2013/10/mmm-ubergangsjahreszeitlook.html

      Löschen
  2. Ich mag Pädagoginnenschuhe auch. Der Rock ist schön, ich finde die Kombination aus Karo und Rock eigentlich immer gelungen.
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Schön siehst du aus! Das Jäckchen bewundere ich schon lange, ich finde es wunderschön. Nur weiss ich nicht, ob ich das könnte, mit einem anderen Muster zu stricken....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist daran schwer? Ich habe eben die Form und die Bündchender Jacke nach Anleitung gestrickt und nur das Hauptmuster geändert.

      Das einzige, was ich wirklich etwas schwierig fand, war Brustabnäher zu stricken, aber wenn frau das einmal gemacht hat, ist es auch keine Hexerei mehr, mit verkürzten Reihen mehr Weite für den Busen zu schaffen.

      Löschen
  4. Das steht Dir und Deiner Silhouette ganz toll! :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Jäckchen finde ich ja immer wieder schön, es passt so perfekt.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Das Jäckchen hat mich schon immer begeistert. Es sieht auch super aus zum Karorock.
    Danke auch für den Link zur Blume, so eine wollte ich schon lange mal machen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte bitte, das sind perfekte Last-Minute-Weihnachtsgeschenke!

      Löschen
  7. Das ist es wieder: Mein Lieblingsstrickjäckchen. Absolut wintertauglich.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Ganz wundervoll ! Die kurze Jacke zu dem ausgestellten Rock, das ist einfach die perfekte Kombination, vollendet und unkompliziert und sehr sehr kleidsam. Petrol ist "Deine" Farbe, sie bringt Dich zum leuchten. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Zauberhaft! Und ich finde es nicht nur frühlingshaft, sondern auch weihnachtlich! Grün ist ja so schön vielseitig :)

    AntwortenLöschen
  10. Der Rock und die Jacke - perfekt :)
    Einen Tellerrock muss ich auch mal nähen.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. Die Jacke ist soooo toll! Und die Kombi mit Tellerrock bezaubernd. Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  12. Das jackerl ist soooo hübsch , schuhe sowieso, wenngleich ich nicht verstehe wieso die Pädagoginnenschuhe heissen ;) lg manuela

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaub' ich mach' mich heute noch auf die Suche nach meinen Stricknadeln. Das Strickjäckchen sieht ganz entzückend zum Karo-Wollrock aus.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Ein schickes Outfit! Gefällt mir sehr gut!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  15. Du trägst mein heutiges Lieblingsoutfit!
    (Einzig die Schuhe sind nicht mein Ding, aber das ist Geschmackssache und darüber läßt sich nicht streiten.)

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  16. Du siehst toll aus! Der Rock ist klasse!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Die Kombination ist ganz phantastisch, und ich bin ja ein Freund von ganzjähriger Mode! Da macht sich das Frühlingsjäckchen doch prima.
    Liebe Grüße und wunderbare Weihnachten!
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.