Donnerstag, 2. Mai 2013

MMMay 13 - Tag 2

MMM13_2


Today I had an appointment for lunch with a friend. Sometimes I'm afraid to be overdressed for such an occasion. Anyway, I think it's all about that I feel good = beautiful and maybe the real problem is, that the others are not dressed well enough!

Heute war ich mit einer Freundin zum Mittagessen verabredet und habe sie gleich um ein Foto gebeten. Oftmals habe ich die Sorge, zu solchen Verabredungen "overdressed" zu sein. Aber eigentlich ist das doch egal, solange ich mich gut = schön fühle. Vielmehr ist es ein Problem der anderen, nicht gut genug angezogen zu sein!

Today we had in Hamburg/Germany a broad variety of temperature today (between -2 and 16 Degrees), this Situation is difficult to choose the right outfit for the weather, but I was quite happy with it. The dress is wonderfully comfortable. I love the draping at the waist and cowl neck,

Die Temperaturen in Hamburg schwankten heute zwischen -2 und 16 Grad, was die Wahl der passenden Kleidung nicht leichter macht. Mit meinem Outfit heute, war ich sehr zufrieden. Das Kleid ist wunderbar bequem. Ich liebe die Drapierung an der Taille und den Wasserfall-Ausschnitt




Schnittmuster/Pattern: Burda Download Pattern 
Stoff / Material: Romanit Jersey (something with Polyester and Viscose)
Schwierigkeitsgrad/ Difficulty: I had to enlarge the Pattern 2-3 sizes

More Fotos of my dress will you see in an older Post about it. 

Mehr Fotos und Informationen über das Kleid findet ihr hier

Kommentare:

  1. Wunderschön siehst du aus!!! Das Kleid steht dir fantastisch und ist keine Spur "overdressed".
    L.G.

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid, ich wünschte ich hätte auch so eins. Ich find das richtig sexy, darf ich das sagen!?
    Vergrößerst du nach einer bestimmten Technik/Buch oder durch Abstände messen der letzten beiden Größen und übertragen auf weitere Größen. Letzteres würde ich ganz unbedarft tun, aber ob das funktioniert?
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, in dem alten Post hier

      http://www.crafteln.de/2013/02/mmm-heute-als-verschnupfte-gastgeberin.html

      habe ich beschrieben, wie ich das Kleid vergrößert habe. Die FBA mache ich nach der Methode von Sewn Sushi (einfach googlen).und den Rest übernehme ich von anderen Schnitten, die gut passen. Es ist eben ein bißchen Tüftelei.

      Einfach die Abstände übernehmen, kann ich nicht empfehlen. Es kommt ja immer darauf an, wo frau mehr Weite braucht.

      Löschen
  3. Wow Meike, du siehst so toll aus in diesem Kleid!!! Unglaublich! Überhaupt schreibe ich dir viel zu selten. Dabei lese und schaue ich so gerne bei dir hier auf dem Blog und bewundere deine Werke.
    Mach bitte bitte genau so weiter.

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick, zum Lunch in der Hansestadt überhaupt nicht overdressed, lg Anja

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Frau in tollem kleinen Schwarzen.Das steht Dir echt hervorragend !

    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  6. Hu hu Meike,ne stille Leserin bin ich und ich muß Dir sagen Du siehst umwerfend aus.Klasse kleid ,hatte schon verfolgt als Du es zu geschnitten hattest.Super,sehr hübsch.
    Einen Frühlingsgruß mit kläglichen Sonnenstrahlen Annette,aber Du strahlst ja!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.