Donnerstag, 18. April 2013

Blümchen-Monat-Mai-Revival



Ich habe lange überlegt, ob ein Revival des Blümchen-Monats-Mai eine langweilige Wiederholung und oder cooles Revival ist. Aber dann dachte ich, so hoch muß ich das gar nicht hängen. Ich starte einfach wie letztes Jahr und dann schauen wir mal, was sich daraus entwickelt.


Schon letztes Jahr hatte ich Lust und auch im Stoffvorrat passende Stoffe, mir Blümchenkleider zu nähen. Ich fragte mich allerdings, ob Blümchen und ich zusammenpassen könnten oder vielleicht sogar ein Dreamteam wären. Obwohl die Erfolge letztes Jahr gefühlt eher mäßig waren, lässt mich das Thema nicht los und - oh Wunder - es finden sich immer noch Blümchenstoffe in meinen Vorräten. Kaum steigen die Temperaturen und der Frühling liegt in der Luft kommt sie wieder, die Lust auf Blümchenmuster und die Frage, ob das wirklich das Richtige für mich ist.





Letztes Jahr ist der Blümchenmonat eingeschlagen wie eine Bombe. Nicht nur mir schien es so zu gehen, dass Blümchenstoffe ein "reizendes Thema" sind. Haben wir alle Fragen rund um die Blümchen final geklärt? Das kann ich mir nicht vorstellen. Hier sind noch mal die Links zu unserer wunderbaren Aktion aus dem Jahr 2012.


der Blümchenmonat 2012 wird geplant
das erste Treffen am 14. Mai mit 42 Blümchenmodellen
das zweite Treffen am 21. Mai mit 36 Blümchenmodellen
das dritte Treffen an Pfingsten mit 31 Blümchenmodellen
das Blümchen-Finale der Herzen am 4. Juni mit 22 Blümchenmodellen

Ein Jahr ist um, wir alle haben Erfahrungen gesammelt und sind ein Jahr schöner geworden - da bin ich mal gespannt, wie es euch mit dem Thema Blümchen weiter gegangen ist!







Immer noch spannend an dem Thema finde ich, dass es irgendwie aber dafür umso gezielter einen Nerv trifft. Viel mehr noch als andere Muster; es ist vielleicht ähnlich, wie die Frage, ob es "gestattet" ist, in einem gewissen Alter "mini" zu tragen. Irgendwie berührt das Thema "Blümchen" uns mich in Fragen der Weiblichkeit und trotz aller Experimente und persönlicher Weiterentwicklung bin ich mit dem Thema noch lange nicht durch. Während ich andere Muster in "schön und nicht so schön" einteilen kann, während ich bei den meisten Farben sagen kann, ob sie mir stehen oder nicht, während ich mittlerweile einen recht guten Blick dafür entwickele, was mir stehen könnte, bin ich beim Thema Blümchen nach wie unsicher. Aber im Gegensatz zu anderen Themen, bei denen ich mir nicht sicher bin und die ich dann regelmäßig sein lasse, funktioniert das mit den Blümchen nicht - denn auf die bekomme ich immer wieder Lust.




Also werde ich mir im Mai noch mal das verhunzte Kleid aus dem "tussigen?" Blumenjersey vornehmen und daraus ein neues Kleid basteln und ich nehme den Stoff mit den kleinen lila Streublümchen vom letzten Jahr, der mich seit Tagen becirct und werde mit ihm diskutieren, wie ich ihn irgendwie erwachsener machen kann, um ein Kleid daraus zu nähen, auf dem Meike steht. Und dann habe ich noch ein Retromuster mit Blumen, aber das bereitet mir nicht so viel Sorgen - falls mich zwischendurch der Mut verlässt, wird auch dieses Kleid genäht, jawohl!




Und ihr so? Habt ihr Lust, euch auch noch mal dem Thema Blümchen zu widmen? Dann macht einfach mit. An den beiden Mai-Montagen 6. Mai und am 27. Mai werde ich eine Linkliste zur Verfügung stellen, damit wir uns finden und wie letztes Jahr beschäftige ich mich wieder mit folgenden Fragen:


Mich interessieren:
  • Gedanken und Überlegungen zum Muster an sich, zum eigenem Stil und dem eigenen Verhältnis zu Blümchen, zu der gefühlten Passung zwischen Person und Muster. Was haben Blümchen mit unserem "Kopfkleiderschrank" zu tun. Gibt es einen Grund, wieso manche Blümchen kaufen - aber nicht nähen oder tragen?
  • "alte" Blümchen-Näh-Werke - Kleidungsstücke für Erwachsene - ob geliebt oder ungeliebt und wenn ja, warum
  • und natürlich möchte ich alle euren, neuen, vom Blümchen-Monat-Mai inspirierten Kleider, Röcke, Hosen, Jacken, Mäntel etc. sehen.

Bitte beachtet die Einschränkung, dass ich Links zum Thema "Kleidung mit Blümchen für Erwachsene" sammele. Ich glaube, sowohl Kinderkleidung als auch Wohndeko oder sind ein anderes Thema. Sicherlich auch interessant - aber an anderer Stelle. Accessoires sind ein Grenzbereich und sind für diejenigen, die vielleicht noch mit Blümchen ein wenig fremdeln, ein guter Einstieg.

Außerdem möchte ich, dass der Blümchen-Monat-Mai eine Aktion ist, die versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen und keine Plattform um Dinge vorzustellen, die ihr verkaufen wollt. Alles was nicht, diesen Vorgaben entspricht, wird kommentarlos gelöscht.






Kommentare:

  1. liebe meike, ich habe selber einen narren an blümchen gefressen und bin sehr gerne dabei und freu mich schon druaf!!!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön! Ich habe im letzten Jahr nämlich leider nicht geschafft, alle meine Gedanken niederzuschreiben. Das kann ich ja dieses Jahr nachholen ;)
    Ausserdem liegt hier gerade ein Kleid mit Blumenmuster unter der Nähmaschine, bis Mai sollte es fertig sein.
    Ich bin gespannt, was du aus den lila Streublümchen machst, den eigentlich finde ich die viel zu brav für dich. ;)

    Danke für die tolle Aktion.

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Ui, ein neuer Blümchen-Monat! Toll! Ich hab zwar im Mai berufstechnisch viel um die Ohren, aber ich werde versuchen mitzumachen. Mit dem Thema Blumen/Blümchen bin ich nämlich so gar nicht im Reinen.

    Liebe Grüße von Marinellas World

    AntwortenLöschen
  4. Oha, ich glaube, ich bin auch dabei.
    Ich habe genau wie du auch noch einen der letztes Jahr gezeigten Blümchenstoffe unvernäht rumliegen.

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen
  5. Blümchen find ich schön, passen aber nicht zu mir. Aber vielleicht lass ich mir etwas mit Blümchendetails einfallen, irgendwas mit Blümchen, was nur akzentuiert einfarbige Kleidung aufpeppt (Kragen, Taschen, Unterrock,...)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maike, das finde ich toll, dass der Blümchenmonat wieder kommt. Ich war letztes Jahr kurz davor mitzumachen, habe es dann aber doch nicht geschafft/mich nicht getraut. Deshalb bin ich dieses Jahr auf jeden Fall dabei. Und ich freu mich schon. Denn, obwohl ich Blümchen sehr mag, musste ich doch sehr in meinem Kleiderschrank danach suchen. Obwohl ich erst dachte, ich hätte sehr viele Blümchenkleider/-Röcke oder Oberteile. Ich bin sehr gespannt welche Blümchen bei Dir und den anderen Telnehmerinnen dieses Jahr dabei sind. LG

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Meike, wie schön, dass du den Blümchenmonat nochmal machst! Ich bin gerne dabei! Letztes Jahr hat es irgendwie nicht gepasst, aber da ich einiges in Blümchen plane oder schon fertig habe ist es dieses Jahr genau richtig! Zu deinen gezeigten Fehlkäufen: den vom letzten Jahr verstehe ich absolut, (vielleicht möchte er ja ein Tascheinnenfutter werden damit er nicht ganz umsonst und ungenutzt bei dir liegt) aber der von diesem Jahr ist doch Zucker! Red dich nochmal mit ihm, wär schade drum! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  8. Da freu ich mich aber sehr. Letztes Jahr nur verfolgt, kann ich dieses Jahr auch mitmachen. Ich bin ja sowieso ganz großer Blümchen Freund. Vermutlich sind 50% meiner Stoffe mit Blümchen :-)
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Jahr ist es für mich ein bisschen komplizierter, da der Babybauch noch wächst und ich nicht allzu viel für die letzten Wochen nähen will, aber bei Blümchen kann ich nicht widerstehen - und Gedanken machen kann ich mir ja allemal...:)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  10. Juche! Ich mach mit! Hab schon nen Stoff im Auge, der dringend vernäht werden will! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, da bin ich gerne wieder dabei. An Blümchenstoffen wird es bei mir vermutlich nie mangeln.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Im letzten Jahr habe ich den Blümchenmonat still mitverfolgt. Dieses Jahr möchte ich gerne teilnehmen.
    LG

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Meike,
    ich freue mich sehr auf den erneuten Blümchen-Monat-Mai. Das Kleid welches im letzten Mai aufgrund deiner wunderbaren Aktion entstanden ist, gehört zu meinen absoluten Lieblingskleidern. Vielen Dank dafür, ich bin wieder dabei und sehr gespannt, was es wieder alles zu entdecken gibt.
    L.G.

    AntwortenLöschen
  15. Neues Jahr, neues Glück.
    Vielleicht schaffe ich es ja in diesem Jahr "nicht zu klein zuzuschneiden" das Blümchenkleid vom letzten Jahr ist noch in der UFO Kiste...*arg*
    Ich freu mich jedenfalls & Blümchenstoff ist auch schon zu Hause.

    lg Elke

    AntwortenLöschen
  16. Blümchen mag ich - aber auch große Blumen. Bis zum Sonntag muss ich bereits ein Blümchenkleid fertigstellen, aber der Mai wäre noch blumenlos.

    Ein Schnittmuster liegt auch parat und der Stoff sowieso. Ich möchte ebenfalls mitmachen und freue mich auf das gemeinsame Nähen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  17. Yepp , Meike ! Reizt mich auch ein zweites Mal , die Sache mit den Blümelein und Blumen
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin definitiv dabei. Ich war gestern auf dem Stoffmarkt und habe mehrere Blumen-Jerseys gekauft. Übrigens auch Streifen, Paisley und Drachen. Machst Du auch mal einen Drachen-Monat? *lach* Karos hätte ich übrigens auch noch da.

    Dein "tussiges" Kleid finde ich eigentlich wunderschön. Du siehst darin wirklich toll aus, aber ich kann verstehen, dass Du Dich darin etwas unwohl fühlst. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein Unterrock, der so 5 bis 8 Zentimeter länger ist, viel helfen würde. Versuch das doch mal, bevor Du es zerschneidest. Du könntest auch am Saum einen Volant ansetzen, ggf. aus einem anderen Stoff.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  19. Nachdem ich mir vergangene Woche entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten einen Blümchenstoff gekauft habe, bin ich sehr gerne dabei!

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Ha, das passt doch wunderbar, habe ich doch heute den Stoff für einen echten Blumenmeer-Rock zugeschnitten. Ich finde deine Aktion toll und bin dabei! :)

    LG Ernchen

    AntwortenLöschen
  21. Oh, das ist ja fein, wieder ein Blümchen-Monat. Ich habe es gerade erst gelesen, im Moment buddele ich ja mehr in meinen echten Blümchen herum! Letztes Jahr war das schon so schön, da bin ich auch wieder dabei. Danke für die schöne Aktion damals und heute.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.