Samstag, 1. Dezember 2012

Me-Made-Mittwoch-Spendenaktion


                                                  Bildquelle: Betterplace.org

Letztens habe ich mich zum ersten Mal sagen hören: mein Hobby ist nähen! Ich bin selbst ein bißchen erschrocken, gehörte doch früher das Wort Hobby nicht zu meinem Wortschatz. "Hobby", so dachte ich früher, ist für diejenigen, die keinen tollen Beruf und sonst keinen Sinn im Leben haben und dann unendlich viel Geld in irgendeine Spinnerei investieren. So dachte ich! Und jetzt habe ich selbst ein Hobby, gebe dafür zugegebener Maßen eine Menge Geld aus und bin verdammt dankbar, dass Nähen für mich entdeckt zu haben, denn es gibt mir sehr viel.

Für andere kann Nähen noch sehr viel mehr sein, als ein Hobby. Es kann ein Beruf sein, um sich zu ernähren und vielleicht noch andere Familienmitglieder zu unterstützen. Es kann die Chance sein, auf eigenen Beinen zu stehen und ein selbstbestimmter Mensch zu sein. In Marokko ist das so und ich bin froh darüber, dass es Projekte gibt, die Frauen unterstützen, nähen zu lernen, um selbständig zu werden.

Eine Ausbildung zur Näherin kostet nur 200 Euro. Wir, von der MMM-Crew wollen ein Ausbildungs-Projekt in Marokko unterstützen und sammeln dafür Spenden, wohlwissend, dass wir alle Geld in unser Hobby investieren, was für andere existenziell sein könnte. An dieser Stelle können wir etwas abgegeben und da wir uns die Spendenplattform genau angeschaut haben, wissen wir, dass das Geld auch genau dorthin fliesst, wo wir es haben wollen.

Die Organisation des MMM ist eine Menge Arbeit. Ich mache das, weil ich es gut finde, Frauen zu unterstützen. Ich bin mir sicher, dass es das Leben insgesamt verbessert, wenn wir unseren Kopfkleiderschrank nach und nach verwirklichen und dadurch selbstsicherer durchs Leben gehen. Ich glaube, dass das eine neue Kraft entwickelt und gemeinsam sind wir noch stärker. In gewisser Weise hoffe ich, dass wir eine Bewegung sind. Wir tun etwas, wir zeigen, was wir tun und dadurch verbessern wir schon mal einen kleinen Teil der Welt.

Und jetzt hoffe ich, dass diese Bewegung stark, bewußt und großzügig genug ist, einen Teil der Kraft und Ressourcen Frauen, in einem anderen Teil der Welt, abzugeben.

Mehr Informationen zur Spendenaktion und zu dem Ziel unserer Spenden findet ihr auf dem MMM-Blog. 

Wie gehts? Bildchen unten (bzw. in der Sidebar) anklicken. Dann kommt ihr zu der Seite von betterplace.org wo ihr per Bankeinzug, Paypal oder Kreditkarte einen beliebigen Betrag spenden könnt.




P.S. Die Aktion heißt "Ihr spendet, wir singen", weil wir dazu verhaftet wurden, ein Ziel für die Spendenaktion festzulegen und nach Erreichung dieses Ziels zu singen. Nun ja, das war nicht unser Lieblingsbestandteil dieser Aktion. Egal. Ist ja für nen guten Zweck. Nach längerer Diskussion einigten wir uns auf 1000 Euro, d.h. 5 Ausbildungen. Ich hoffe doch sehr, dass wir dieses Ziel weit übertreffen!

PPS: Ihr findet die Aktion gut? Schreibt darüber in Eurem Blog und bindet das Spendentool in Eure Seite ein. Wir alle sind der MMM!

Quellcode für das Spendenwidget in Blogger (einfach bei Gagdgets oder im Posting unter HTML einfügen)

<iframe frameborder='0' marginheight='0' marginwidth='0' src='https://www.betterplace.org/de/groups/me-made-mittwoch-die-spendenaktion/widget' width='160' height='260' style='border: 0; padding:0; margin:0;'>Ihr Browser unterstützt keine Iframes. <a href='http://www.betterplace.org/projects'>Spendenaktion starten</a> auf betterplace.org</iframe>





1 Kommentar:

  1. Die Idee finde ich toll, ich habe sie gleich auf meinem Blog verlinkt.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.