Mittwoch, 19. Dezember 2012

Fast fertig

So, der Film ist fertig. Endlich! Wenn ich heute abend noch mal etwas Zeit finde, gehe ich noch mal dran, denn ganz synchron sind Musik und Film noch nicht. Aber wenn nicht, dann nicht. Ich bin ja schließlich kein Profi.

Außerdem ist mir nach Mellenis Post klar geworden, dass ich wohl auch etwa Abstriche machen sollte. Was nicht geht, geht eben nicht. Immerhin sind die Pakete auf der Post. Das war ein großer Meilenstein. Jetzt arbeite ich eben Stück für Stück von der To-do-Liste weiter ab und schaue, wieviel geht.

Eines geht auf jeden Fall nicht: das Weihnachtskleid. Bye Bye Sew Along. Auch das Finale der Herzen nützt mir nichts, denn ich werde nicht in der Nähe meiner Nähmaschinen sein. Aber egal. Das Kleid liegt mir so am Herzen, dass ich es lieber in Ruhe nähe, statt jetzt huschhusch den Stoff zu versauen.

Was hilft ist Wiebkes mütterliche Frage: "Hast du denn auch genügend Wolle für die Feiertage?" Ja hab ich. Also alles gut!

Dieses Lied-Projekt hat viel Ressourcen gebunden. Wenn wir das vorher gewußt hätten, hätten wir es nicht gemacht. Aber jetzt ist es eben so. Außerdem war es auch ein Vergnügen, die in den letzten Monaten mehr und mehr geschätzten Frauen dauernd vor Augen zu haben. Live und in Farbe. Das war irgendwie auch cool. Kleider habe ich eigentlich ohnehin genug und 2013 ist auch noch ein Jahr! Also alles gut!

Habt ihr den Trailer im MMM-Blog schon entdeckt?

Kommentare:

  1. Ich habe den Trailer entdeckt und kann ihn nicht öffnen. Schade. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja sooo gespannt! - aber auf dem IPad kann ich ihn auch nicht öffnen.

    Später werde ich mal den Toshiba hochfahren.

    Danke -zig mal jedenfalls für deine ausserordentlichen Bemühungen, und die zur heiligen Zeit!

    Alles Liebe und viel von dem, was dir sonst noch wichtig ist, zu den Festtagen und ins 2013!

    Herzliche Grüsse, Ly

    AntwortenLöschen
  3. Hab mir den Trailer angeschaut und bin schon ganz gespannt auf euer Filmchen!!!
    Habe auch den Spendenaufruf verlinkt und allen möglichen Leuten geschickt, ich finde die Aktíon klasse! Hilfe zur Selbsthilfe müsste noch viel mehr praktiziert werden.
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Ausser die Antwort mit der Wolle könnte alles von mir sein, liebe Meike.
    Meine Pakete sind auch auf der Post, Geschenke für die Kita-Leute sind auch besorgt. Entspannung hab ich auch noch gefunden. (Der Schulter geht es wieder besser)...
    Und genau: Kleider hab ich genug. Vielleicht find ich noch ein Stündchen für die Ärmel - wenn nicht: schiet egal.
    Ich wünsch Dir was,
    Melleni

    AntwortenLöschen
  5. genug wolle über die Feiertage ist extremst wichtig.
    Und dein Trailer - also ihr habt das ja alle gemacht. Aber diesen Trailer ja nur du. Genial Meike. Ich habe in sowas null Ahnung.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meike, der Trailer ist zehnmal besser , als alle Kleider (vom Zwischenmass-Mantel gar nicht zu reden) wären, die in Zeitnot hätten genäht werden müssen. Einfach toll gemacht!
    Dir noch schöne Weihnachten und für`s nächste Jahr genug Zeit zum Nähen, Annette

    AntwortenLöschen
  7. Wow!
    Hut ab!!! Schon allein der Trailer verdient Respekt. Und macht Lust auf mehr!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Meike , ich kann nur erahnen wieviel Zeit hinter all dem steckt , aber der Trailer ist schon soooo toll geworden ! Und stimmt , Kleider kannst Du 2013 noch ein ganzes Jahr lang nähen ;) .Wünsche Dir / Euch allen ein geruhsames schönes Fest !
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.