Montag, 22. Oktober 2012

Taschen-Monat-"September": Das Finale der Herzen


Heute ist also das Finale der Herzen des Taschenmonats. Und was mache ich? Nix. Es ist wirklich beschämend, dass ich wirklich immer noch keinen Beitrag zum Motto-Monat geschrieben habe. Dabei hat der "Monat" sogar mehr als 60 Tage! Ich fürchte, ich hatte mich beim Logo-Basteln schon verausgabt. Außerdem ist der Walk, aus dem ich Hartmut nähte, wie vom Erdboden verschluckt.... Aber ich versuche wenigstens noch einen Text zu den Bildern des Logos im Laufe der Woche zu zaubern.

Auch für euch ist das Finale der Herzen, die Linksammlung zum Taschen-Monat, noch eine ganze Woche geöffnet. Vielleicht fallen euch doch noch wertvolle Gedanken zum Thema Taschen ein oder ihr habt Bilder, die ihr uns noch nicht gezeigt habt? Das würde mich freuen! Vielen Dank für alle Eure tollen Beiträge, die wir in den letzten Wochen zum Thema Taschen lesen, sehen und bewundern durften!

Damit das Motto auch beim letzten Termin des Taschen-Monats nicht mißverstanden wird, betone ich noch mal ausdrücklich, dass es nicht um Accessoires geht, sondern um Taschen, die in und auf Me-Made-Kleidungsstücken (also selbstgemachte Erwachsenkleidung) festgenäht sind. Also bitte keine Taschen zum Umhängen, in die Hand nehmen oder einpacken, sondern nur Taschen, die Bestandteil eines Kleidungsstückes sind. 

Gesammelt werden:

  • Gedanken und Überlegungen zu Taschen an Kleidungsstücken an sich, zum eigenem Stil und dem eigenen Verhältnis zu Taschen, zu der gefühlten Passung zwischen Person und Kleidungsstück. Was haben Taschen mit unserem "Kopfkleiderschrank" zu tun. Gibt es einen Grund, Taschen gut zu finden - sie aber doch nicht zu nähen?
  • "alte" Taschen-Näh-Werke - Kleidungsstücke für Erwachsene - ob geliebt oder ungeliebt und wenn ja, warum
  • Taschen, die ihr von irgendwoher kennt (bitte Fotos z.B. von Kaufkleidung) und gerne mal machen würdet.
  • tolle Taschen-Tutorials (bitte beim Verlinken die Quelle nennen!)
  • und natürlich möchte ich alle euren, neuen, vom Taschen-Monat-Juli inspirierten Kleider, Röcke, Hosen, Jacken, Mäntel etc. sehen.

Die Linksammlung ist eine ganze Woche geöffnet. 

Über eine Rückverlinkung würde ich mich freuen. Das Bild dürft ihr gerne mitnehmen. Und jetzt gehts los! Wir sind gespannt!


Kommentare:

  1. Liebe Meike,
    Danke für die Anregung und Organisation des Taschenmonats!
    Und auch wenn ich mich sehr auf Hartmuts Taschen freue, ist Organisatorin einer tollen Aktion sein, finde ich, keine Verpflichtung abzuliefern. Wenn es nicht passt, passt es nicht und Hartmut wird seine Taschen schon noch bekommen.
    Liebe Grüße Katti R.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meike,

    mich würde vor allem die Tasche links unten im Logo interessieren. Die sieht so schön "vernünftig", ordentlich, schlicht und pfiffig aus. Solche Taschen will ich auch in meine Röcke machen. Ist das am Rand Paspelband oder Schrägband? Wie heißt diese Taschenart? Fragen über Fragen...

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.