Montag, 14. Mai 2012

Blümchen-Monat-Mai-Montags-Treffen Nr. 1

Mensch Mädels, ich hätte niemals gedacht, dass die Idee, einen Blümchen-Monat zu definieren, bei euch so reinhaut! Ich freue mich wie Bolle, dass in den letzten Tagen so viel passiert ist. Anscheinend schlummerte das Thema bei vielen und mußte nur mal an die Oberfläche gelockt werden! Wie schön!

Viele Beiträge zum Thema Blümchen-Monat konnte ich schon in meinem RSS-Feed entdecken. Damit aber alle alles finden können, habe ich mich entschlossen, jeweils Montags ein Linktool anzubieten. Das hat sich beim MMM bewährt, also bin ich unorginell und entscheide mich für das Linktool, das ihr schon kennt. Über eine Rückverlinkung auf die wöchentliche Linksammlung würde ich mich freuen.

Was "darf" verlinkt werden?  Mich interessieren:
  • Gedanken und Überlegungen zum Muster an sich, zum eigenem Stil und dem eigenen Verhältnis zu Blümchen, zu der gefühlten Passung zwischen Person und Muster. Was haben Blümchen mit unserem "Kopfkleiderschrank" zu tun. Gibt es einen Grund, wieso manche Blümchen kaufen - aber nicht nähen oder tragen?
  • "alte" Blümchen-Näh-Werke - Kleidungsstücke für Erwachsene - ob geliebt oder ungeliebt und wenn ja, warum
  • und natürlich möchte ich alle euren, neuen, vom Blümchen-Monat-Mai inspirierten Kleider, Röcke, Hosen, Jacken, Mäntel etc. sehen.
Entweder heute oder aber an den anderen beiden Montagen im Mai. Und da wir erst im Laufe des Monats mit der Aktion angefangen haben, definiere ich eben ganz frei (nach Catherine) den 4. Juni als "Mai-Montag der Herzen".

Bitte beachtet die Einschränkung, dass ich Links zum Thema "Kleidung mit Blümchen für Erwachsene" sammele. Ich glaube, sowohl Kinderkleidung als auch Wohndeko oder sind ein anderes Thema. Sicherlich auch interessant - aber an anderer Stelle. Accessoires sind ein Grenzbereich und sind für diejenigen, die vielleicht noch mit Blümchen ein wenig fremdeln, ein guter Einstieg.

Außerdem möchte ich, dass der Blümchen-Monat-Mai eine Aktion ist, die versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen und keine Plattform um Dinge vorzustellen, die ihr verkaufen wollt. 

Ich bin wahnsinnig gespannt, was ihr aus dem Thema "Blümchen" so macht und verrate euch schon jetzt, dass mir diese Aktion so gefällt, dass es ganz bald um "Streifen" gehen wird. Was meint ihr: Streifen-Monat-Juni oder lieber erst Streifen-Monat-Juli?

Und jetzt seid ihr dran. Hier ist das Linktool. Ich freu mich schon sehr auf Eure Blümchen!

Kommentare:

  1. Oh Meike ... ich hab das mit dem Montag nicht kapiert und meinen Blümchen-Beitrag schon am Donnerstag geschrieben ... argh ... Für nächsten Montag schreib ich mir das hinter die Ohren ;)

    Ich bin ganz begeistert von Deinem Mai-Thema, denn Blümchen find ich generell toll, auch wenn ich noch nicht viel geblümtes habe ... das soll sich aber ändern.

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel, das ist doch egal, wann du den Beitrag geschrieben hast. Ich bin da undogmatisch, denn es soll doch nur eine schöne, große, informative Sammlung sein.

    AntwortenLöschen
  3. Mich hast du auf jeden Fall mit Blümchen angefixt ... Dank dir dafür :)

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, mit Streifen bekommst du mich nicht. Dazu fällt mir überhaupt nichts ein, außer T Shirts. Doch lieber Punkte ;;;;;)))), nee ich weiß. Find deine Spielregeln sehr gut aufgestellt! Da bleibt uns manches erspart, danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird es doch erst spannend! Dafür läuft doch so ne Aktion ein paar Woche, so dass man Zeit genug hat, inspiriert und angefixt zu werden.

      Löschen
    2. Du könntest mit der Blümchen Geschichte ja dann noch in die Verlängerung in den Juni reingehen. Ich glaub 2 Monate für solch Aktionen sind schon besser, zumindestens bei den Blumen kann ich mir das gut vorstellen. Ich hab nun 2 Blumenstoffe bestellt, die werden dann aber auch Aufwendiger vernäht. Da nützt mir nicht mal das mit dem Datum für die Herzen. Kann verstehen, dass das organisieren erstmal ganz schön aufwendig ist! Konntest vorher ja sicherlich auch nicht abschätzen, wie begeistert da die Frauen sind.
      Vera

      Löschen
  5. Ich finde die Aktion wirklich interessant und hoffe, dass möglichst viele Erfahrungsberichte zusammenkommen.
    Bei meinem ersten Artikel habe ich ein paar Kleidungsstücke herausgesucht, die schon älter sind. Aber ich denke, das ist kein Problem, oder?

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist kein Problem, wenn du uns verrätst, was du an den Sachen magst oder nicht magst.

      Löschen
  6. Vielen Dank für Deine Mühe, liebe Meike!
    Beim Streifen-Thema wäre ich auch dabei - wann ist mir egal - da schwebt mir schon etwas Bestimmtes vor...

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Suuuper, ich werde heute Abend mal durchklicken. Und vielleicht für nächste Woche noch blümeln!
    Und: Streifen lieber im Juli. Juni ist doch morgen schon. Zumindest fast. Da hat man doch kaum Vorlauf.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maike
    vielen Dank für deine Mühe,eine tolle Aktion.Ich habe mr noch viel bewußter meine Stoffe durchgesehen und finde die Aktion nach Themen zu nähen richtig toll,Streifen ist auch wieder eine Herausforderung,da habe ich bestimmt auch etwas zu bieten.
    Liebe Grüße Bettina
    Ich habe grade erst gesehen das ich in meinem Post deinen Namen falsch geschrieben habe,ich hoffe das ist nicht so schlimm

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Meike, einen ganz herzlichen Dank für diese tolle Aktion.
    Was soonst der Frühling bzw Frühlingswetter macht, nämlich mich im Hinblick auf den Sommer zu beflügeln, macht dieses Jahr deine Aktion.

    Und die völlig undogmatische Hernagehensweise finde ich auch gut.

    Streifen wirloixh frühestens im Juli, meine Blümchenphase wird Ende Mai nicht vorbei sein.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich wirklich!
      Mit dem Termin für die Streifen bin ich hin und hergerissen. Ja, auf der einen Seite soll es nicht stressen und man braucht ja auch Zeit für die Realisierung der Träume. Auf der anderen Seite jiepere ich nicht nur nach Streifen sondern auch nach Punkten!

      Löschen
  10. Liebe Meike,
    mein Blümchenkleid zum Frühlingsjäckchen ist fertig und ich habe es gestern den ganzen Tag mit Begeisterung getragen. Leider bin ich heute sehr viel unterwegs und es wird mir nicht reichen, einen Beitrag einzustellen. Geht das auch noch morgen? Das nächste Kleid ist nämlich schon in Planung!!!

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar! Einstellen geht jeweils eine ganze Woche!

      Löschen
  11. Liebe Meike,
    ich wollte dir nochmal sagen wie super ich diese Aktion mit dem Blümchen-Monat finde. Man näht ja sonst so vor sich hin und hofft dann auch ein paar "anziehende" Stücke zu erschaffen. Nach einem Motto zu nähen, finde ich wirklich interessant, natürlich bin ich für "blumiges" besonders schnell zu haben. Aber wenn das Motto mal nicht passt, dann kann man es ja auslassen oder holt sich einfach die Inspirationen durch die anderen "Nähbloggerinnen". Ist doch wirklich spannend, was dann aus der einfachen Vorgabe "Blümchen", "Streifen" oder "Punkkte" am Ende für viele verschiedene Ergebnisse entstehen.

    Liebe Grüße
    von der Tina

    AntwortenLöschen
  12. Schon spannend wie sich manches entwickelt und bin schon neugierig was im Blümchen-Monat so alles gezeigt wird.

    Bin grad etwas in der Zwickmühle ... meines neustes Kleidchen ... fast sogar noch lauwarm unter der Nadel vor hat auch ganz eindeutig Blümchen ... aber dann hab ich nix für´n MMM zu zeigen.

    Mal guggen ... vielleich mach ich heute einfach mit "Mary Jane" (der Püppi) nen Bildchen und am MMM dann angezogene Bilder.

    Lust hätte ich für Deine Aktion schon ... weil an Blümchenstoffen mangelt es hier nich ... obwohl ich am Sa auf dem Stoffmarkt in NÜ eigentlich unis kaufen wollte. :-)

    Steifen??? ... hmmmmmmmmm .... mal guggen ob ich wat passendes auf´em Stoffmarkt finde.

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Nähfiddeldings, das soll keine Konkurrenzveranstaltung zum MMM sein. Hier geht es einfach darum, thematisch zu sammeln. Wie wäre es, wenn du einfach mehrere deiner Blümchenkleider (falls du hast, ich habe bei deinem Produktionstempo den Überblick verloren) einen Vergleich machst oder so. Aber niemand muss überall mitmachen und überall originell sein. Was immer du magst!

      Löschen
  13. Streifen finde ich genial. Ich habe mein Herz schon seit einiger Zeit an Ringelstoffe verloren, lagere sie aber mangels Umsetzungsideen vorläufig noch im Schrank. Das wäre dann die ideale Gelegenheit, aktiv zu werden. Ich fände Juli auch noch viel besser als Juni - ich muss jetzt erst einmal die Blümchenpläne und -ideen umsetzen. So wie ich mich kenne, brauche ich dafür definitiv auch noch den Juni. Superschöne Idee auf alle Fälle! Lg ELsa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Meike , vielen Dank für die Aktion . Macht total Spass , und ich bin gespannt auf die vielen Blumen und Blümchen Kreationen .Du hast mich ja schon zum Krimi gucken überredet , aber bei Streifen ... na mal gucken
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  15. Hi Meike,
    ich finde die Idee mit den Themen an sich auch sehr gut. Aber... ich habe gar keine Blümchen Stoffe bzw. mir noch nie was aus Blümchenstoff genäht, und ich habe genausowenig Streifen oder Karos. Habe noch nie drüber nachgedacht aber so ist das nun mal. ;-)
    Ein einziger Monat für ein Thema ist bei meinem persönlichem Näh-Tempo auch sehr, sehr kurz - leider.

    ABER: Trotzdem Danke für die Aktion, denn so habe ich was zu gucken! :-)

    Grüße von Immi

    Ps.: Wie wäre es denn mit einem Hosen-Monat? Da könnte ich spontan einsteigen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hosen sind ja weniger mein Thema, aber ich habe noch ein paar Ideen in petto, die aber eher Teile von Kleidungsstücken betreffen, so dass die Kreativität richtig arbeiten kann.

      Löschen
  16. Wahnsinn! Was für ein Erfolg! Jetzt sind es schon 25 Beiträge. Vielleicht schaff ich es auch mal, mich zur Verarbeitung von Blümchen zu ermutigen. Wobei mir gerade einfällt, dass ich letztes Jahr ja ein Kleid genäht habe, es liebe, aber noch auf den richtigen Tragemoment warte.

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Meike,

    hach, ich habs falsch gemacht. Ich habe einfach meine früheren Sachen mit Blümchen verlinkt - blöd!
    Das nächste Mal dann doch wohl eher erst lesen und dann machen...

    Im Übrigen finde ich die ganze Aktion supertoll, denn ich mag Blümchenmuster sehr gerne, habe aber auch so meine Schwierigkeiten mit ihnen...

    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein Theresa, das ist nicht falsch. Mir geht es darum, viele Sachen zu einem Thema zusammen zu tragen, da gehen doch alte Sachen auch!

      Löschen
    2. Irgendwie war ich gerade etwas verwirrt, was denn nun "richtig" ist!

      Streifen sind auch toll! Mich würden auch RETRO oder so in Richtung Fotoprint interessieren :-)

      Löschen
  18. Hallo Meike,

    deine Aktion ist genial und ich freue mich über die vielen Anregungen zum Thema Blümchen. Streifen sind ja so gar nicht meins, aber das wäre ja dann mal einen Grund, sich damit zu beschäftigen.

    Ich hätte auch noch einen Vorschlag: Pünktchen. Vollkommen selbstlos, denn Pünktchen stehen auf meiner Todo-Liste gaaaanz weit oben.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  19. Gestern ist mir eingefallen, daß ich ja doch schon 2 Blumenteile genäht habe, ich habe jetzt zu einem älteren Post verlinkt. Nächste Woche gibt es dann einen separaten Post mit ein paar Gedanken zu Blumen und Blümchen!

    Liebe Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Meike,
    lieben Dank für deinen Kommentar zum Blümchenrock :)

    Ich muss mich echt entschuldigen, ich war etwas vorschnell und hab nicht alles gründlich gelesen, und so auch das mit der Kinderkleidung überlesen.
    Ich würde meinen Beitrag einfach wieder rausnehmen.
    Das is ja fast schon ein bisschen peinlich *lach*
    Da hilfts auch nicht, sich auf einen einzigen Satz in meinem Posting zu beziehen :) Zumal der auch noch auf das T-Shirt (ohne Blümchen ) bezogen war :)))

    Liebe Grüsse und Entschuldige bitte nochmal
    Marina

    P.S.
    Die KOmbi aus Rock+Shirt wäre natürlich selbst für mich too much!
    Ich meinte eher das T-Shirt mit den Knöpfchen zur Jeans oder schlichtem Rock :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon ok, Marina. Ich verstehe schon, dass zu dem Thema auch die Frage gehört, ob etwas möglicherweise zu kindlich für ne gestandene Frau gehört. Ich hätte mir nur gewünscht, dass das in deinem Post etwas deutlicher rauskommt.

      Löschen
    2. Liebe Meike, ich hatte den Post nicht expliziet für den BMM verfasst, mir nur im nachhinein gedacht, dass er dazu passen würde ... wegen dem BlümchenRock und ihn nachträglich verlinkt. Hatte aber , wie gesagt, das mit den Kindersachen überlesen. Daher mach ich mal mein für den BMM "geplantes" Kleid fertig und präsentiere dann das :)
      liebgruss
      marina

      Löschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.