Mittwoch, 28. März 2012

MMM - Meike im Glück



Seit ein paar Tagen ist endlich der Me-Made-Frühlings-Mantel fertig, den ich in meinem Praktikum bei dem berliner Modelabel Stokx nähen durfte. Es handelt sich um einen original Stokx-Schnitt "Flair Mantel" mit original Stokx-Stoff. Genauso gibt es diesen Mantel im Stokx-Atelier und -Laden (Haus Schwarzenberg e.V., Rosenthaler Str. 39 im zweiten Hinterhaus im 2. OG) zu kaufen. Allerdings nicht in dieser großen Größe. Doch meine Lieblingstasche (siehe Foto) gibt es dort und viele andere wunderbare Sachen für Frauen und Männer!

Meine Freundin Lindy, die Designerin und der kluge Kopf von Stokx, kannte mein langes Sehnen nach diesem Mantel und nachdem sie mir im Herbst schlaue Tipps zu meinem Herbst-Mantel "Hartmut" gegeben hatte (öhm, die ich immer noch nicht umgesetzt habe), durfte ich im Januar ein Praktikum bei ihr machen(hier gibt es einen Praktikumsbericht)  und ein Kleid und einen Mantel nähen. Auch für sie war es interessant zu sehen, ob und wie ihre Designs in großen Größen funktionieren.





Sie funktionieren! Obwohl ich eigentlich der Meinung bin, dass man für größere Größen nicht schematisch gradieren sollte, weil doch mehr als nur eine einfache Verbreiterung zu beachten ist, funktioniert die Vergrößerung der beiden Schnitte genau so. Weil die Schnitte gut durchdacht sind! Stokx-Schnitte funktionieren an lebendigen Menschen, die sich bewegen: die die Arme heben, etwas tragen, schnell Laufen, die Fahrrad fahren, sich hinsetzen etc und sehen nicht nur gut an einer Puppe aus.

Die Raffinesse liegt im Detail: clever eingearbeitete Falten, die Weite geben und trotzdem die Figur modellieren. Schnittteile im schrägen Fadenlauf, die Elastizität geben, wo sie nötig ist und vor allen Dingen viele, viele einzelne Schnitteile, die den dreidimensionalen Körper modellieren. Das ist die Kunst!





Ich bin so glücklich mit diesem Mantel. Vielen, vielen Dank, liebe Lindy! Auch wenn mein Mann mal wieder wenig begeistert war und "Gestapo-Mantel" sagte - die Freude an meinem wunderbaren neuen Mantel konnte er mir damit nicht verderben, denn ich weiß, dass ich so aussehe, wie ich "eigentlich aussehe". Er ist der perfekte Mantel aus meinem Kopfkleiderschrank! Ich fühle mich einfach grandios, wenn ich ihn trage.




Klar, er könnte für den Frühling etwas bunter sein. Aber egal, ein bißchen seriös schadet mir auch nicht und die riesengroßen gelben Taschen (in die eine Tupperdose reinpasst, ohne aufzutragen) sind ja auch ein netter Farbkleks.

Schnittmuster: nicht frei verkäuflich
Stoff: beschichteter Baumwoll-Polyesterstoff
Passform: 1a, wenn man nicht gerade komische Verenkungen mit dem Selbstauslöser macht
Schwierigkeitsgrad: hoch
werde ich noch mal machen: verlasst euch drauf. Den gibt es mindestens noch einmal in Farbe!

Mehr wundervolle "Me-made-Outfitte" gibt es wie immer Mittwochs bei Catherine. Ganz herzlichen Dank an sie für die Initiative und Organisation des MMM.

Kommentare:

  1. WOW!!
    Der sieht wirklich toll und sehr professionell aus!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meike.

    Genial!! Ich freu mich mit dir, aber wie!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Mantel. Schöne Länge, steht dir sehr gut.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wie schön. Ich hab mich schon gefreut, als ich nur das kleine Bildchen bei Catherine gesehen habe. Und dann dein Titel zum heutigen MMM bringt es auf den Punkt. Ich freue mich mit dir und gratuliere dir zum neuen Mantel. Sieht super aus.

    Lieben Gruß
    minnies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt irre, aber ich sehe mein Bild nicht in der Liste bei Cat. Welche Nummer habe ich denn? Als ich mein Bild nochmal hochladen wollte, klappte es nicht, weil ich schon registriert wäre aber merkwürdigerweise sehe ich es nciht. Das hatte ich shcon mal. Sehr merkwürdig.

      Löschen
  5. OMG! Du hast Recht: Dein Outfit heute sieht nach Designeroutfit aus. Sehr geil! :-)

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mein Gott! oder: Oh my God! ;-)

      Löschen
    2. Toll, darf ich mir das so teenagermäßig gekreischt vorstellen?

      Löschen
    3. Nee: Eher ehrfürchtig staunend und ein ganz bisschen neidisch dabei. ;-)

      Löschen
  6. Ja, das Du darin super fühlst ist verständlich! Denn Du siest darin au h super aus. Der Mantel ist friße Oberklasse. So toll!
    Viele Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön!!!!!!!! Und das Glück ist Dir ins Gesicht geschrieben :-)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Der Mantel ist wundertoll geworden. Habe sein Entstehen schon länger beobachtet. Sehr, sehr hübsch! :.D

    OMG ist übrigens: Oh, my God! … oder wie der Amerikaner vorsichtshalber lieber sagen würde: Oh, my gosh!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, total edel!!! Sieht sehr schön aus und macht eine Superfigur! Das mit den vielen Schnittteilen ist ja so eine Sache, es macht die tollen Klamotten leider so schwer zu nähen, wenn man keine Ahnung hat und auch noch ungeduldig ist.
    Aber die Bilder zeigen, wie sehr sich das lohnt!!!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schick! Viel Spaß damit und 1:0 für Meike und ihren Kopfkleiderschrank....
    Schönen Tag noch!

    Liebe Grüße

    Bigi

    AntwortenLöschen
  11. du. und der mantel. ihr seid phänomenal. fantastisch. und ein perfektes paar.

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, ein 1a Schnitt, der dir sehr gut steht - er ist figurbetont und trotzdem figurschmeichelnd.
    Also wenn dein Mann das Grau zu trist findet, müssen eben ein paar Accessoires dran ;)
    Und nur, weil es mir aufgefallen ist - evtl. musst du die Naht vorn am Beleg nochmal bügeln? Falls man den Stoff bügeln kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. öhmm, ja an Bügeln habe ich auch schon gedacht. Das könnten wohl alle Nähte mal vertragen. Das geht vorsichtig, aber ich hasse bügeln...

      Löschen
  13. Dein Mann soll mal still sein. Das ist ein ganz ganz toller Mantel, so einer wie ihn jede Frau braucht, aber leider nur Du ihn besitzt. Ich finde das Grau sehr gut, es ist wunderbar kombinierfreudig und man kann es in jeder Stimmungslage und zu jeder Gelegenheit tragen.
    Kompliment.
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, dass du glücklich bist, das ist ein toller Mantel. Genau so eine Farbe ist super dankbar, weil du den immer wieder kombinieren kannst.
    Gut gelungen, sehr sauber genäht! Toll!

    Ute

    AntwortenLöschen
  15. Der Schnitt ist fantastisch. Der Mantel steht dir ausgezeichnet.
    Und das wichtigste ist, dass du dich wohlfühlst.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh, bei dem Mantel wär ich auch glücklich ;-) Sieht toll aus und steht dir richtig, richtig gut ;-)
    Ich versuche auch grad mir einen Übergangsmantel zu nähen und scheitere schon an den Taschen...argh ;-)

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Taschen hatte ich auch diverse Male falsch eingenäht und wieder rausgetrennt und als ich am Samstag nach dem Schnitt ein Kleid genäht habe, auch wieder. Manchmal ist es echt verflixt!

      Löschen
    2. Hihi, ja, deswegen näh ich mir jetzt erstmal ne Sweat-Jacke, höhö, da gibt's keine Probleme außer der Stoffwahl ;-P Taschenproblem wird vertagt. Naja, und wer dann auch noch ohne Anleitung und Schnitt nähen will, ist ja selber Schuld, wenn's Brett im Kopf oder unter der Nähmaschine gibt...;-)

      Viele Grüße
      Christina

      Löschen
  17. Hallo Meike,
    der Mantel sieht einfach nur toll aus und steht dir ausgezeichnet ... manchmal braucht man auch sowas Neutrales egal was Männer darüber denken ;-). So, und wenn du ihn aufmachst und dein Knotenkleid zum Vorschein kommt, dann gibts ja wohl den ultimativen WOW-Effekt!
    Schade, dass wir nicht alle von dem Schnitt profitieren können :-(.
    LG, Birgit C.

    AntwortenLöschen
  18. Boahhh , der ist ja absolut fantastisch geworden . Ich freu mich so mit Dir . Ach , und Dein strahlendes Lachen ist auch mal wieder umwerfend !
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  19. Dass Du Dich grandios fühlst, sieht man Dir an. Mein erfurchtsvolles Staunen ist Dir sicher. In meinen Augen bist Du n un endgültig im Näh-DIY-Könner-Olymp angekommen :)
    Toll sieht das aus. Also Du, der Mantel & die Kombination :)

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  20. Ein supertoller Mantel, er steht dir und passt perfekt zu großen Größen, echt genial, kann mich nur allen anderen anschließen. LG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Wunder - Wunder - Schön!!! Der Mantel sieht fantastisch aus & steht Dir absolut perfekt. Ein Traum. Schön wie Du strahlst.

    Herzliche Grüße

    Ina

    AntwortenLöschen
  22. Gratuliere zu dem tollen Mantel! ein absolutes Lieblingsstück. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  23. Toll. Der Mantel ist richtig richtig schön geworden. Und wenn drunter was buntes rausblitzt, dann ist die gedeckte Farbe doch perfekt...

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  24. Wow! Ist der toll! :))) Ich kann mich gar nicht entscheiden, wie
    ich ihn finde... einfach nur total schön oder praktisch oder schick oder alles zusammen? Er ist auf jeden Fall richtig klasse! ;)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Du bist meine Mantelköngin. Der ist perfekt geworden, da zeigt sich, dass sich Hingabe lohnt.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Wow!
    Der Mantel ist atemberaubend schön!

    AntwortenLöschen
  27. Super geworden, tolle Frau, toller Schnitt, toller Mantel, wenn ich mal von dem Grau absehe....., obwohl die Farbe zu Deinen Haaren klasse aussieht.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Vielen, vielen Dank für die tollen Kommentare. Das macht mich noch glücklicher!

    AntwortenLöschen
  29. oh wie schön! er ist fertig! und sieht klasse aus (Männer wissen manchmal einfach nicht, was sie reden ;))! Freu mich sehr für dich. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  30. Na endlich, eeehhh! Auf den mussten wir aber alle lange warten. Geiles Teil und wieder das schöne Kleid.... Du solltest unbedingt mehr solche Kleider nähen, ich sag nur DaWanda ;;;)))).
    Viele Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  31. Einfach nur klasse! Der Mantel hat einen tollen Schnitt, fällt super und sieht mit dem Stoff sehr edel aus. Dein Kleid habe ich letztes Mal schon bewundert - leider traue ich mich selbst irgend wie nicht, solche Muster zu tragen, obwohl ich sie an anderen immer toll finde.

    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  32. Ein sagenhaft tolles Teil! Perfekt!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  33. Er ist fertig !! :-) Perfekt ist er geworden und das du dich darin wohlfühlst, das kann man eindeutig sehen ;-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  34. Ich sehe gerade, das Du noch meinen alten blog in Deiner Blogroll hast :-)

    AntwortenLöschen
  35. Ganz, ganz toll! Ich freue mich mit Dir, liebe Meike!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  36. Was für ein wunderschöner Mantel - die Mühe hat sich wirklich und total gelohnt. Und deine Freude schwappt sogar durch das Internet bis zu mir auf den Schreibtisch :-) Ganz toll.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Meike,
    der Mantel ist klasse geworden. Ganz toll. An den kühleren Frühlingstagen passt ja auch ein schönes Tuch als Farbklecks dazu.
    Bin sehr gespannt auf einen weiteren Mantel dieser Art!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  38. Was soll ich sagen, was hier nicht schon an die 50 mal gesagt wurde? Der Mantel ist klass. Er sitzt gut und scheint perfekt. Er macht schlank. Er ist toll.
    Ich bin stolz auf Dich :-)))

    Melleni

    AntwortenLöschen
  39. Wunderschöner Mantel!!!!
    Steht dir hervorragend!!!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  40. Ich bin begeistert! Alles andere wurde schon von dir und all den anderen Kommentaren gesagt: perfekt und grandios. Wunerschön und umwerfend.
    Hast du super hingekriegt (und gelbe Taschen für Tupperdosen sind die Krönung!)

    LG
    Woebke

    AntwortenLöschen
  41. Ein Hammerteil hast du da gezaubert. R E S P E K T, liebe Meike!

    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  42. Naehm ich - samt Inhalt ;-) ; vielleicht eine mehr aufheiternde Farbe - aber der Schnitt ist gut!

    Faellt mir in meiner Verliebtheit aber gerade auf: Du hast wesentlich mehr 'Holz vor der Huette', da muesste ich ausloten, ob dieser Schnitt auch fuer mich tauglich herauskommt.
    Aber an Dir: super! Oder der Inhalt ihn so super machend ? Ach was: reife Leistung auf alle Faelle!!!

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  43. toller schnitt tolles kleid...genauso sollte selbernähen sein.
    spaß machen und das fertiges kleidungsstück diesen spaß transportieren.
    toll

    lg
    stella

    AntwortenLöschen
  44. wow, meike, was für ein toooooooooooooooooller mantel!!!! er steht dir so unglaublich und macht dich um mindestens 2 größen schlanker!!!

    ich bin absolut und restlos begeistert :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  45. Super klasse! Was ein richtig toller Schnitt ausmacht, einfach toll.

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  46. Ein ganz toller Mantel, den du grandios präsentierst. Mein Beifall ist dir sicher (im Übrigen auch für dein Kleid).

    AntwortenLöschen
  47. Super Kleid, genialer Mantel!! Und jetzt muss ich doch auch mal ganz frech anfragen (auf Rückantwort sooo hoffe!!) ob es möglich ist für mich Nähanfängerin diesen Mantel (mit nem (Gr.) 44 Hintern und 190 cm Gesamtlänge) zu schneidern? Klar, gib et auch Mäntel für Große aber SOWAS... einfach oberspitzenklasse!! Beste Grüßles sendet Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      diesen Mantel gibt es nicht als Schnittmuster. Es ist ein kompliziertes Ding. Die Designerin und ich arbeiten daran, solche guten Schnitte irgendwann auf den Markt zu bringen, aber gut Ding will Weile haben.
      Ich denke, dass du mit deinen Maßen mit dem fertigen Mantel glücklich werden könntest. Ich bin auch 175 groß. Wenn du in Berlin bist oder kommst, schau bei Stockx vorbei und sag nen schönen Gruß von mir. Die Websiteadresse ist oben verlinkt. Oder du mailst Lindy, die Designerin an, und fragst sie, ob er dir passen könnte und ob sie ihn dir gegen Vorkasse schickt.

      Löschen
  48. Ja, wie super ist das denn! Danke Dir für Deine Antwort, Deinen Tipp und die Erlaubnis, dass ich mich auf Dich berufen dürfte! Habe -eben größenbedingt- elends lange Arme und schnippel und nähe (-seeehr laienhaft, aber tragbar-) zwischenzeitlich Kaufshirts einfach halbwegs passend zusammen. An das Jacken und Mäntel selbernähen traute ich mich noch nicht, aber ich fand zwischenzeitlich zu dem Schluß, anders, als übers Selbernähen, käme ich nie an einen Mantel wie diesen. Der könnte nämlich glatt auch meinem... wie sagtest Du so schön? -Kopfkleiderschrank- :0)entsprungen sein. Wirklich ein tolles Konzept, welches Du für Dich umgesetzt hast!!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.