Dienstag, 22. November 2011

Rollsaum - ick liebe dir!

Hach, ist das toll, einen Schnitt (Amy) direkt am Tag danach nochmal zu nähen! Man kann ganz neue Fehler machen.

Neee, so schlimm ist es nicht. So weit bin ich auch noch nicht. Ich habe es geschafft, das Futter ohne Stückeln zuzuschneiden. Mein Trick: den Bruch, der rechts und links zur Mitte gelegt werden soll, habe ich "schief" gelegt, wie soll ich das erklären. Mmmmhh also das gefaltete, damit doppellagige Futterstück sah eher rautenförmig als rechteckig aus. So funktionierte es. Ich bin allerdings skeptisch, ob das auch bei meiner Größe funktionieren würde. Meine Idee resultierte daraus, dass es angeblich egal ist, wie rum man Futter verwendet und dass ein schräger Fadenlauf nie schaden kann.

Aber was ich sagen wollte. Nachdem ich also alles brav zugeschnitten habe (so sorgfältig, wie nie), zuerst auf den falschen Seiten und dann doch auf den richtigen Seiten alles per Schneiderkreide markiert hatte, zur Abwechslung mal mit der Fadenspannung herumexperimentiert hatte und mit der Ovi zu versäubern begann, war ich doch tatsächlich erstaunt, wie gut das alles aussah: so perfekte Teile. Vor allen Dingen, nachdem ich diese "Nase" am Füßchen der Ovi entdeckt hatte, die genau die Schneidelinie anzeigt. Ich Hirni hatte die vorher nie bemerkt und immer irgendwie gerattert.....

Weil das alles so schick aussah, habe ich mich dann doch noch aufgerafft, meine Bedienungsanleitung gesucht, eine Nadel und "Schnittzunge W" ausgebaut und gerollsaumt. Hach, das ist soo schön. Da habe ich sofort noch meine schlampig, nur mit der normalen Overlockversäuberung hingeschlampten letzten beiden Röcke herausgeholt und bei diesen auch noch flott das Futter gerollsaumt. Diese Aufbauerei und Umbauerei nervt ja gewaltig - aber das Ergebnis ist verdammt schick. Deswegen nähe ich auch erst morgen weiter, denn jetzt noch die andere Nähmaschine aufzubauen, darauf habe ich keine Lust. Gute Nacht.

Kommentare:

  1. Danke für ein Lachen als Betthupferl! :-)
    Ich freue mich auf Fotos vom saubersten Saum aller Zeiten! ;-)

    Gute Nacht!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meike,

    und wo ist das Bild von deinem Rollsaum? So geht das ja nicht! :-)

    Ja, der gute alte Rollsaum. Ich finde ich ihn auch klasse. Nur irgendwie die Schneiderin nicht... sie mag mehr die Worte "und dann per Hand säumen" aber sie sieht ja nicht was ich daheim alles so overlocke.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.