Dienstag, 15. November 2011

Das Nähfragezeichen Nummer 14


Ich bin immer noch ganz berauscht, von der überwältigen Fülle an schönen Schnitten und interessanten Ideen zum Weihnachtskleid Sew Along. Wow, da haben wir uns ja - alleine schon durch die große Menge an Teilnehmenden - einiges aufgehalst. Ich hoffe, das Nähen bleibt bei so viel Schauen, Helfen und Kommentieren nicht zu kurz. Aber egal, es ist eine tolle Aktion - es bleibt an uns, was wir daraus machen. Vielen, vielen Dank Catherine! Mit der Energie schaffen wir das andere Blogziel auch noch *g*. Mir blieb da irgendwie kaum noch Energie, mir ein Nähfragezeichen auszudenken (denn nach dem Blogrundgang, war ich so inspiriert, dass ich "mal eben schnell" einen Rock nähen musste). Glücklicherweise erinnerte ich mich an ein Gespräch in Berlin und die dazugehörige Mail mit einer Frage, letzte Woche.

Das heutige Nähfragezeichen, genauer gesagt ein bunter Korb voller Fragen rund ums Bügeln (das ja bekanntlich die Hälfte der Näherei ausmacht) kommt von Frau Perlendiva. Herzlichen Dank für die Frage!

Bügeln
Was für ein Bügeleisen habt Ihr? Seid Ihr damit zufrieden? Worauf würdet Ihr beim nächsten Bügeleisenkauf unbedingt achten? (Wann) Lohnen sich Dampfbügelstationen? Und was macht ein gutes Bügelbrett aus? Welches Bügelzubehör ist nützlich oder wie bügelt man Abnäher ohne Bügelkissen?


Ich bin gespannt auf die hoffentlich zahlreichen Antworten. Herzlichen Dank allen fürs Mitmachen letzte Woche! Habt Ihr auch Fragen für das Nähfragezeichen? Dann immer her damit an Naeh-ragezeichen at gmx Punkt de.

Antworten könnt ihr - eine ganze Woche lang - hier in den Kommentaren oder bei Euch im Blog - dann bitte das Bild mitnehmen, auf die Aktion verweisen und bei Mr. Linky bescheid sagen, wo wir Euch und Eure Antworten finden:




Das waren die bisherigen Nähfragezeichen:

Dort findet Ihr auch den Weg zu den Antworten.

***************************************************************

So funktioniert das Nähfragezeichen:

Jeden Dienstag gibt es hier im Blog eine Frage (meist, mit erläuternden und ergänzenden Fragen) rund um das Nähen. Diese könnte Ihr entweder hier in den Kommentaren beantworten oder aber bei Euch im Blog.

Solltet Ihr bei Euch im Blog antworten, tragt den Link zu Eurem Antwortpost bitte auf der Mr. Linky-Liste ein, damit wir Euch finden. Wenn ihr bei Euch im Blog antwortet, hat das für Euch den Vorteil, dass Ihr Euere Beiträge, sozusagen als Tagebuch, leichter sammeln könnt. Dann nehmt Euch einfach das Bildchen mit dem Fragezeichen mit und sagt Mr. Linky bescheid.

Die Fragen kommen von uns allen. Wenn ihr Ideen für Fragen habt, schickt mir eine Mail an
Naeh-Fragezeichen at gmx Punkt de oder hinterlasst die Frage in den Kommentaren zum Nähfragezeichen. Ich bin sicher, so schnell werden uns die Fragen nicht ausgehen. Wenn ich eine Frage von Euch an einem Dienstag veröffentliche, wird sie selbstverständlich zu Eurem Blog verlinkt (es sei denn, ihr wollt das nicht).

Nochmal in aller Kürze die Teilnahmebedingungen

  • Immer Dienstags gibt es ein neues Näh-Fragezeichen. Die Frage sollte im Laufe der Woche beantwortet werden.
  • Die Antwort kannst du als Kommentar hinterlassen
  • Wenn du in Deinem Blog antworten willst, kopiere den Text der Frage und füge einen Link zum Näh-Fragezeichen dazu. Beantworte die Frage und hinterlasse einen kurzen Hinweis in den Kommentare beim Näh-Fragezeichen, damit die anderen Deine Antwort finden. 
  • Wenn du das Näh-Fragezeichen-Bild mitnehmen willst, speichere die Adresse des Bildes mit der rechten Maustaste und füge das Bild in Dein Antwort-Posting ein. 
  • Für die Teilnahme muß man sich nirgendwo registrieren
  • Du kannst teilnehmen, wann immer du willst. Es besteht keine regelmäßige Verpflichtung.
Ich freue mich, auf spannende Fragen und Antworten (immer her mit den Fragen!) und auf hoffentlich rege Teilnahme! Mitmachen kann man übrigens die ganze Woche und ach - eigentlich immer.

(Meine Antwort gibt es immer Donnerstags!)

Kommentare:

  1. Liebe Meike, mein Bügeleisen ist - laut Aussagen meines Nähgrüppchens - ein Mercedes unter den BE... Es ist EasyStyle von Braun und kann unwahrscheinlich heiß , mit viel Dampf, oder ohne, sämtliche Nähte flach bügeln. Einziger Nachteil, man muss es immer aufrecht aufstellen, damit das Wasser nicht ausläuft. Ich glaube dafür gibt es aber auf den neueren Bügelbrettmodellen extra Vorrichtungen. Mein Brett ist mindestens 30 Jahre alt... Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meike,
    ich habe eine Dampfbügelstation von Philips (?) müsste ich jetzt glatt im Keller nachgucken gehen. Der Kauf hat sich allemal gelohnt, da ich die Bügelwäsche in nur noch der Hälfte der Zeit erledigt habe und auch das Ergebnis deutlich besser ist.
    Besonderes Zubehör habe ich nicht, habe aber schonmal über eine Ärmelbrett oder ein kleineres Bügelkissen nachgedacht.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. ha ! die schwachstelle im kleinen haus...nachdem ich pro jahr 2 bügeleisen schrotte, wegen unsachgemäßer behandlung wie ich zugeben muß, und mein nähplatz auf 5qm begrenzt ist besitze ich leider keine dampfbügelstation.weil unterhosen bügeln ist einfach blöd.und die meisten die eine haben bügeln ALLES....also hier auf dem land...

    ich hab mich für ein phillips entschieden mit antitropffunktion...das ist ganz wichtig in meiner chaosstube...


    liebe grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meike, vielen Dank für deine ambitionierte Seite, ich hab den ganzen Abend gelesen und geschmökert. Gefunden habe ich dich über das sew along!
    Und ich bügel NICHT alles, aber habe dennoch eine Dampfbügelstation. Es kommt vor allem darauf an, dass das Gerät mindestens 5 bar hat. Ich habe die 8000 serie von Philips!
    Liebe Grüße Regine

    AntwortenLöschen
  5. Hi Meike,
    also ich habe ein Bügeleisen von Rowenta mit so einer ganz spitzen Spitze. (Die Sarai von Colett hat genau das gleiche, das sehe ich manchmal auf ihren Bildern. ;-)) Aber ich bin auch so eine die ihre Bügeleisen ständig schrottet. Sie fallen mir immer herunter weil ich nicht hingucke wenn ich sie abstelle. :-( Eigentlich bräuchte ich ein Neues denn jetzt tropft das Wasser immer von alleine heraus.

    Liebe Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Meike,

    ich habe es jetzt doch noch geschafft auf dein Nähfragezeichen von dieser Woche zu antworten.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.