Samstag, 17. September 2011

Fortsetzung "Passt!"-Probekleid

Danke für die ausführlichen und sehr hilfreichen Kommentare zum Passt-Fast-Probekleid!

"Rauslassen" ist leider nicht, weil ich eiliger Trottel ja mit der Ovi genäht habe. Aber ich habe brav gebügelt und jetzt sieht es schon besser aus.

Das Futter habe ich auch ganz fürchterlich zusammengeschustert, aber egal, das ist drunter und passt. Das war wirklich verflixt. Ich habe es trotzig mit der Ovi versucht, von wegen, das wird schon, drüber isses ja auch nicht perfekt, verdrehe ein Teil des glitschigen Stoffes und nähe die falschen Nähte zusammen. Tja, beim Trennen mußte ich feststellen, dass ich noch ein Stück Stoff mitgefasst hatte und nun nen Loch im Rock - natürlich vorne - habe. Ich sage euch, das wird so ein cooles Kleid mit ner Applikation auf dem Futter. Das gibts nirgends zu kaufen.

Außerdem habe ich die Ärmelmanschetten gemacht und gestern abend beim Nähtreff gelernt, wie man einen Schlitz in den Ärmel macht. Wow, das ist cool und so einfach. Wenn ich bedenke, was ich für Schwierigkeiten beim grünen Kleid hatte, nur weil ich die beknackte Burda-Anleitung dazu nicht verstanden habe. (Aber ok, dadurch entstand die Idee mit dem türkisen Schrägband, was das Kleid jetzt so besonders macht.)

Wenn ich es jetzt, an meinem Mann- und Kindfreien Tag, nach einem erfolglosen Kinderflohmarktbesuch (war das ätzend da!) noch aus dem Bett schaffe.... gähhn.... dann werde ich mich mal den Schultern und dem Ärmeleinsetzen widmen. Dann gilt es noch den Kragen zu konstruieren und zu überlegen, wie ich Kleid, Kragen und Futter zusammen bekomme.

Leider habe ich gestern abend vergessen mit dem Püster den Rocksaum zu markieren....arrrgs! Schade, ich hatte gedacht, das Kleid wäre bis Mittwoch fertig.

1 Kommentar:

  1. Hi Meike,

    ach lass Dich nicht ärgern ... die Woche drauf gibt es ja wieder einen Mittwoch :-)

    Wegen der Ovi aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich inzwischen bei neuen Schnitten erst mit einem 6er Stich und lockere Fadenspannung an der Nähma nähe und erst dann die Ovi an den Stoff lassen. Mensch, habe ich mich da schon über mich selbst geärgert.

    "Püster" wie süß ... bei uns heißt das "PuffPuff".

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.