Samstag, 13. August 2011

FBA mit Raglan geht doch! - Live-Bericht Onion 2007 Teil 2


So, ich habe eine Lösung gefunden.

Den ersten Teil des Live-Berichtes "Onion 2007 vergrößern" gibt es hier.

 Ich habe das Schnitt-Vorderteil auf den Tisch geklebt und den Ärmel daran. Dort die Schulterlinie angezeichnet (und festgestellt, dass der Ausschnitt glücklicherweise größer ist, als ich zunächst vermutete. Raglan eben!) Dann habe ich ein T-Shirt von mir genommen und ungefähr auf Seitennaht und Schulternaht gelegt und auf dem Ärmel-Schnittteil den gedachten Armausschnitt angezeichnet. Dann habe ich am T-Shirt die Weite des Armausschnitts gemessen, gedrittelt und konnte so die Hilfslinie für den zusätzlichen Brustabnäher zeichnen. Nach einigem Hin und Her, aber ich es jetzt geschafft und hoffentlich ein passendes neues Vorderteil mit zusätzlicher Brustweite und zusätzlichem Brustabnäher. Ich bin gespannt.

Die unordentlich schraffierte Fläche ist der neue Brustabnäher und die Pfeile zeigen, wo zusätzliche Weite eingefügt wurde.

Jetzt lege ich dieses zusammengeklebte Schnittmuster noch mal auf meine tolle neue Baustoff-Folie und mache darauf noch mal ein "ordentliches" Schnittteil. Nicht wundern über die schräge Unterkante. Ich mache Modell B, also das, was man auf dem Bild sieht!

Eigentlich war es wieder gar nicht so schwer! Man muß nur erstmal darauf kommen, an welchen Punkten sich der Raglanärmel von dem normalen Ärmel unterscheidet und dann Schritt für Schritt die FBA machen.

Kommentare:

  1. Hallo Meike,
    hast du nach diesem Schnitt und deiner Anpassung schon ein Kleid genäht? ....sitzt es ?
    Bin erst heute durch MMM auf den Schnitt aufmerksam geworden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. öööhhhmmm, ja, das KLeid wartet noch auf Fertigstellung. Da sollte ich wohl nochmal ran.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Meike,
    Du bist aus Hamburg und machst FBAs? Ich hätte so gerne jemand vor Ort mit dem ich mich darüber austauschen kann. Bin schon gespannt ob ich das jetzt für meine Toni dank deiner Hilfe hinbekomme :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinäh, was willst du denn über FBA austauschen? Einfach machen! Das ist nicht schwer!

      Löschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.