Samstag, 16. Juli 2011

Das Probe-Knotenkleid - Live-Bericht Teil 1

Zugeschnitten ists! Ich bin so gespannt, ob meine Schnittänderungen sinnvoll sind! Beim Zuschnitt hatte ich das Gefühl, das Rückenteil könnte doch etwas groß sein und fluchte, weil ich vergessen hatte, es vor dem Zuschneiden auf das Lieblingskleid zu legen.

Als ich dann die Unterteile für vorne und hinten zuschnitt, wurde der Stoff knapp. Kein Wunder, ich hatte ihn für eine Tunika gekauft. Merke, für ein Kleid brauche ich eine Rocklänge mehr! Damit es irgendwie ging, habe ich das hintere Rockteil 4 cm schmaler gemacht und anschließend das obere Rückenteil um die gleichen 4 cm verschmälert. So fühlte es sich auch richtiger an.

Das vordere Rockteil ist jetzt nicht ganz so ausgestellt, wie geplant, aber das sieht man hoffentlich bei dem wilden Muster nicht. Außerdem wird es wohl ein ziemlich kurzes Ding werden, weil ich keine Saumzugabe geben konnte, obwohl ich eigentlich sogar geplant hatte, unten noch ein paar Zentimeter zu spendieren. Vielleicht wird es ja doch eine Tunika *g*.

Jetzt bin ich auf das Nähen der dünnen und sehr flutschigen Viskose gespannt, ich glaube, ich werde erstmal mit großem Stich "heften".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.