Mittwoch, 22. Juni 2011

MMM - oder heute mal Keira Knightly



Das neue "Ding" kennt ihr ja schon vom letzten Donnerstag. Dank Eurer netten Kommentare bin ich losgezogen und habe ein reizendes gestreiftes Bändchen gekauft und trage "das Ding" nun wirklich gerne. Die Erfinderin dieses Recycling-Projektes (Shrug aus altem T-Shirt) begeisterte sich in einer Ausstellung über ein Kleidungsstück, dass sie an Keira Knightly in Stolz und Vorurteil erinnerte, schnappte sich ein altes Shirt, bastelte das Shrug und verrät uns die wie es geht. Ha, da wollte ich natürlich auch mal Keira Knightly sein. : - )



Stoff: olles T-Shirt
Schnitt: Anleitung von hier
Schwierigkeitsgrad: supereinfach und superschnell. Projektdauer ca. 15 Minuten
Passform: ein bißchen zuppelig, weil eben nicht gekräuselt sondern nur mit Tunnelzug. Außerdem würde ich beim nächsten Shirt, dass ich nicht trage, weil es ein wenig figurnah und zu kurz ist, statt eines Tunnelzuges einen Jerseystreifen als Tunnelzug rundum anbringen, um etwas mehr Freiheit zu bekommen.
Werde ich nochmal machen: tendenziell ja. Ich brauche noch eine Strickjacke. Allerdings halte ich vorher noch die Augen offen, welche Recycling-Anleitungen es noch für Pullover-in-Jacke gibt. Wenn ihr welche kennt, freue ich mich über Links!

Ich würde soo gerne die unendlich vielen schnellen Shrugs sehen, die ihr in 15 Minuten gezaubert habt!

Mehr MMM-Outfits findet ihr hier



Und wie immer ganz herzlichen Dank an Catherine für die Initiative und die Organisation!

********************************************

Für alle MMM-BesucherInnen, die das letzte Post nicht gesehen haben: es gibt jetzt hier eine Extra-Seite mit kostenlosen Anleitungen (rechts oben), die ich mit fleissigem Surfen, im Laufe des letzten Jahres gesammelt habe. Kleider und Schnickeldi für Erwachsene und Kinder.


********************************************



Heute ist übrigens der "Tag des Frotteekleides" - zumindest bei mir. Aber die Idee ist nicht schlecht, ich hätte nichts gegen einen Internationalen Tag des Frotteekleides. Ich hatte tagelang eine Zuschneidehemmung, dabei streichele ich schon seit zwei Wochen begeistert den froschgrünen Frottee. Irgendwie war das Projekt im Kopf noch nicht fertig. Ich dachte zuerst an eine verlängerte Svea, also mit Teilungsnähten, aber das passte nicht mit dem Bild in meinem Kopf zusammen, dass sich eine A-Form für mich vorstellte. A-Form ist aber bei meiner Figur eher unvorteilhaft. Gestern abend hatte ich dann die rettende Idee: Ich nehme den Burda-Schnitt vom grünen Kleid und die Ideen vom Regenmantel! Ja, so mache ich es und bin schon sehr gespannt, was ich heute abend zaubere.

Kommentare:

  1. Mit dem blau-weißen Band sieht's gleich viel kompletter aus. Dank Annes Hinweis auf den schnellen Shrug beim letzten MeMade, musste ich am Wochenende im zarten Sommerkleidchen nicht frieren. Eigentlich finde ich die Idee genial. Das Zuppeln stört mich nicht allzu sehr, zumal die Raffung ja durchaus was hat. Bezüglich Pulli in Jacke - schau mal in Lucys ( http://nahtzugabe.blogspot.com/search/label/Neues%20Leben%20f%C3%BCr%20alte%20Kleider )monatliche "Neues Leben für alte Kleider" Aktion. Da gab es schon diverse Beispiele, z.T. auch mit ausführlicher Beschreibung.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein cooles "Ding", das muss ich mir unbedingt merken. Sieht toll aus.

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee finde ich gut und mit dem schönen Bändchen sieht es auch richtig gut aus.
    Vielen Dank für Deine wertvollen Anmerkungen zu meiner Murksleska. Ich überlege mir echt, da noch was zu machen...

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Ha, wie toll! Steht dir wirklich gut das "Ding". Und danke, dass du den Link gepostet hast, ich hab grade eine Tüte mit mehreren T-Shirts im Auto, die ich eigentlich weggeben wollte, weil ich einfach keine Shirts mehr trage. Aber jetzt zerre ich die glatt noch mal raus und sie dürfen als Shrugs ein neues Leben beginnen.

    AntwortenLöschen
  5. I'm in raptures ;-)

    Und in Suche nach einem geeigneten T-Shirt, lol.

    Tschüssi,
    Constance

    AntwortenLöschen
  6. Geniale Idee !! Werde mich auch auf die Suche nach nem ollen Shirt machen . Und danke für den Link ! Hellblau ist farblich zwar nicht meins , steht Dir aber ausgesprochen gut !!
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Ein zauberhaftes Ding, ich glaube, so etwas muss ich auch machen!

    Liebe Grüsse,
    Sinje

    AntwortenLöschen
  8. Super! Ich kannte das Ding noch nicht, muss ich dringend ausprobieren! Danke für den Link!

    AntwortenLöschen
  9. Oh wow - Keira Knightly will ich auch mal sein!
    Danke dir für den Link!!!
    Und auch für deinen gesammelten Links - die muss ich mir mit etwas mehr Zeit mal in Ruhe durchgucken!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.