Dienstag, 12. April 2011

Laaaangweilich...



.... gehts hier zu. Nix Neues zu sehen. Ich weiß.

Meine Nähfreundin sagte, als ich Freitag abend schon wieder den Nähtreff wegen Krankheit absagen mußte: "Entweder wirst du jetzt schleunigst gesund, dann klappt das auch mit dem Mantel. Oder du machst, verdammt noch mal den Mantel fertig, dann wird die Nase auch wieder frei." Wahrscheinlich hat sie recht, denn seit dem ich "ohhh, fast fertig" sage, bin ich krank - also seit Wochen.

Zwischendurch fotografiere ich einfach mal ein Schnittmuster, in Vorfreude, was ich als nächstes abpause. Ein kleiner Vorgeschmack? Das da - in einem sowas von unglaublichen grün. Hach, was freu ich mich da drauf.






Bildquelle: http://www.burdastyle.de/

Kommentar meines Mannes zu dem Projekt: ach, kaufst du dann auch solche Schuhe? An sowas, wie das wenig dezente Grün ist er ja schon gewöhnt. Allerdings ist das schon nen wunder Punkt. Wieso müssen Burda plus-Modelle an so dürren Frauen fotografiert werden, mit Schuhen, die wirklich nicht spielplatztauglich sind? Eigentlich ne Frechheit.

Vernünftige Mädels sollten sowieso erstmal die anderen Sachen fertig machen. Erwähnte ich schon den Regenmantel, die Fleecejacke und, dass der Sohn keine gescheite Frühjahrsmütze hat?

Hinter den Kulissen, da tut sich auch was. Ich nähe zur Zeit wenig, schreibe dafür umso mehr. Lasst Euch überraschen. Außerdem wird dieser Blog in kürze Umziehen - ich hoffe, ihr kommt dann alle mit! Habe ich schon gesagt, dass ich mich über die vielen neuen LeserInnen freue? Jawohl, ich freu mich sehr! Meine Sachen bekommen ein neues Zuhause, da probiere ich derzeit auch an virtuellen Gardinen etc. herum. Grün ist zwar hübsch, aber nen bißchen fantasievoller könnte das Layout schon sein, oder?

Und morgen ist wieder MMM - da freu ich mich drauf!

edit: in Anbetracht des hamburger Wetters (feucht!), einer netten Fristverlängerung (klasse, Dolores, danke!) und der Zufriedenheit, was ich heute geschafft habe, habe ich statt etwas gesundes zu Kochen, ne Pizza in den Ofen geschoben und am Regenmantel weitergemacht. Hach, ist das schön, zu nähen, auch wenn der Auftrenner wiedermal mein bester Freund ist.

Kommentare:

  1. Oh, wie cool! Das Kleid sthet auch auf meiner mentalen To-sew-list! Da Du mit Sicherheit vor mir fertig werden wirst... bin ich schon gespannt auf das Ergebnis! Ich plane es übrigens aus einem leichten Kammgarn in Jeansoptik... Mal schauen, wann es etwas wird.

    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Hiltrud - welch cooler Name!
    Na, im schneller-fertig-werden bin ich derzeit auch keine Meisterin. Du hast ne Chance, würde ich sagen! Also los! Ich bin gespannt auf Dein Modell.

    AntwortenLöschen
  3. Mich nervt es das bei Burda die Möppis scheinbar alles Bürotussen sind...ansonsten kann ich mir die zig Kostüme nicht erklären*schulterzuck
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  4. ICh habe am Wochenende tatsächlich geschafft den SChnitt zu kopieren, auf den STocff zu übertragen und die Teile (zumindest 90%) zuzuschneiden... jetzt muß es nur noch genäht werden...

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.