Freitag, 7. Januar 2011

Noch ein Geschenk



Statt dem "Innentäschchen" erstmal ein Geschenkchen genäht. Theoretisch habe ich die Anleitung von sew-mad für die Telefonladestation genommen, praktisch habe ich sie nicht bis zu Ende gelesen und mußte, nachdem ich das Schrägband angenäht und die Eule aufgebügelt habe, improvisieren. Nun ja. perfekt ist was anderes, aber schief ist schick und überhaupt handmade ist in. Ich hoffe der Beschenkten wirds gefallen. Immerhin ist sie eine der Personen, die mich wieder zum Nähen gebracht hat.

Jetzt schleiche ich ins Kinderzimmer und versuche lautlos das Bügeleisen herauszuholen, damit ich das Innentäschchen nähen kann. Dazu habe ich gestern den gut gestreichelten Graziella-Stoff angeschnitten. Auweia, das war hart!

1 Kommentar:

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.