Mittwoch, 8. Dezember 2010

Inspiration

Im "Traumland" wird erklärt, wie man Stiefelstulpen bastelt. Eine schöne Idee. Muß ich mir merken!


Bild nicht von mir sondern von Anne vom Traumland

Ich weiß, ich weiß, es ist mal wieder ruhig hier. Dafür ist im sonstigen Leben mehr Trubel als genug. Der Nähkurs war prima. Endlich mal ne Nählehrerin nach meinem Geschmack, d.h. ich habe etwas gelernt. Ich habe gelernt, wie ich ein "versautes" Teil korrigieren kann, dass es dann passt. Ich hatte eine Pellworm-Fleecejacke zu klein zugeschnitten und dann mußte improvisiert werden. Am nächsten Samstag wird sie wohl fertig und dann zeige ich euch auch, was ich improvisiert und gelernt habe. Jedenfalls war es gut, das gemeinsam mit ihr zu erarbeiten. Die zwei Nählehrerinnen die ich vorher kennengelernt hatte, hatten mir das Problem immer aus der Hand genommen und für mich gelöst, so dass ich nicht lernen konnte. Und wenn sie schon mal dabei waren, haben sie mir neue Probleme geschaffen, obwohl ich eigentlich fertig werden wollte und als Hobbynäherin durchaus über Manches hinweg gesehen hätte.

Und das, was ich am Samstag lernte, kann ich dann auch auf den Regenmantel anwenden, der dann auch irgendwann fertig wird. Und mit der Fleecejacke kann ich ihn dann sogar vielleicht auch im Winter anziehen. Mal schaun.

Kommentare:

  1. Hallihallo!

    Vielen Dank fuer den Tip mit den Stulpen. Habe bis jetzt naemlich nur schwarze...., aber gerade einen neuen Rock in Arbeit (schau mal morgen bei Farbenmix nach den Schnitt Helma)und dazu wuerden sich sicher bunte Stulpen super machen ;-)!

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meike - das ist aber nett hier!
    Tolle Hose auch!
    Und toll auch dass Du das Outlet angeboten hast - kannst Du mir bitte ein Mail schreiben, denn dann würde ich da mal anrufen, bevor Du dich echt ins Auto setzt - weil angeblich ist das Teil ja überall - also auch in D-land ausverkauft: helloATkleinformat-mag.net
    Alles, alles Liebe, Dolores

    AntwortenLöschen
  3. Na, nen Rock mit passenden Stulpen, das ist ja schon was für Fortgeschrittene! :-)

    Mail ist schon raus! Für dich doch immer, Dolores!

    AntwortenLöschen
  4. So ein Quatsch...der Rock ist easy....und die Stulpen auch ;-)!

    AntwortenLöschen
  5. Dass der Rock einfach ist, dachte ich mir. Ich meinte, dass man die Stulpen im gleichen Jahr fertig bekommt, wie den Rock...

    AntwortenLöschen
  6. Naja, dann machst du den Rock am 31.12 und die Stulpen am 1.1 ;-)))))))

    AntwortenLöschen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.