Sonntag, 31. Oktober 2010

Und noch mehr Stoffmarkt-Beute


, ursprünglich hochgeladen von Liebchen-Hamburg
Wollstoff. Genauer gesagt "gewaschene Wolle" - was auch immer das bedeutet. Das soll ein Johanna-Mantel werden. Da "die Decke", so sieht das Ding nunmal aus, nur 10,- Euro/m gekostet hat, nenne ich das Liebchen dann auch Prototyp.

Ich habe noch keine Idee, wie ich den Mantel füttern soll. Eigentlich nimmt man doch Futter, damit er leicht anzuziehen ist, oder? Irgendwie kommt mir Futterstoff so altbacken vor....Mmmmh.

Leider habe ich es nicht zur Hello Handmade geschafft. Ich bin erkältet und irgendwie geschafft und auf dem Stoffmarkt war ätzend viel los. Als ich dann noch klatschnassgeregnet wurde, bin ich doch nach Hause gefahren. Das ist zwar traurig, aber glücklicherweise gibt es ja das Internet, wo man lauter tolle Dinge sehen und kaufen kann.

Und auf dem Stoffmarkt dachte ich: wie gut, dass ich in einer großen Stadt lebe. So richtig Powershoppen muß ich gar nicht, denn im Zweifel gibt es eigentlich alles auch hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich sehr über Kommentare! Sie sind kleine Geschenke für mich! Vielen, vielen Dank im Voraus.